Gülcan Kamps: Ein Piercing zur Verlobung? Sie klärt auf

Ein Bauchnabelpiercing zur Verlobung? Gülcan Kamps, 39, hat mit ihren Storys gestern (5. Oktober 2021) viel Verwirrung gestiftet. Auf Instagram hatte sie erzählt, dass ihr Bauch mittlerweile so groß sei, dass sie ihr Piercing habe entfernen müssen, hatte dabei auch offenbart, dass ihr das Entfernen etwas Bauchschmerzen bereite, immerhin habe sie eine besonders emotionale Bindung zu dem Schmuckstück. "Mein Piercing ist mein ehemaliger Verlobungsring", erklärte die 38-Jährige und hinterließ damit viele Follower:innen fragend. Hat ihr Verlobter etwa mit einem Bauchnabelpiercing um ihre Hand angehalten? Von wegen!

Gülcan Kamps erklärt Verlobungsring-Piercing-Panne

In einem neuen Posting klärt Gülcan Kamps ihre Follower:innen nun darüber auf, was es mit dem besonderen Schmuckstück, das sie bisher in ihrer Körpermitte getragen hat, auf sich hat. "Weil ich gestern so viele Fragen zu meinem Verlobungsring aka. Bauchnabelpiercing bekommen habe", schreibt die Moderatorin zu ihrem Foto. Dazu hat sie fünf Top-Fragen ihrer Fans beantwortet. Die Frage, die wohl allen am meisten unter den Fingernägeln gebrannt hat: Hat Gülcan wirklich ein Piercing zur Verlobung bekommen? Ihre Antwort: "Ich habe einen ganz klassischen Ring zur Verlobung bekommen, kein Piercing." 

https://www.instagram.com/p/CUrXjRII3P3/

Auch darüber, wie der Ring, der zum Piercing umgearbeitet wurde, ausgesehen hat, gibt sie bereitwillig Auskunft: "Der Ring als auch mein Piercing besteht aus Weissgold & mehreren Steinen." Warum sie ihren Verlobungsring in ein Piercing hat umarbeiten lassen? "Aufgrund verschiedener Fernsehrollen/Werbedrehs/Shootings musste ich meinen Ring immer wieder ablegen und habe nach einer Lösung gesucht, wie ich das in Zukunft vermeiden kann. Hat ganz gut geklappt." 




Diane Kruger Macht sie damit ihre Verlobung öffentlich?

Schwangerschaft schreitet weiter voran

Auch zu ihrer Schwangerschaft haben die Follower:innen natürlich Fragen, immerhin hatte die TV-Moderatorin angedeutet, sie habe das Piercing aufgrund ihres wachsenden Bauches herausnehmen müssen. "Ich bin jetzt im 7. Monat", so gibt Gülcan Auskunft. Wie es mit dem Piercing nach der Geburt weitergeht? "Nach der Geburt werde ich mein Piercing wieder tragen oder vielleicht daraus wieder ein ganz neues Schmuckstück entwerfen", überlegt Gülcan. Vielleicht ein Schmuckstück für ihr erstes Kind? 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel