Pigmentflecken: So werden Sie sie wieder los

Das Wichtigste im Überblick:

  • Fair Skin Complex Ampullen von Inspira Cosmetics, 7 St.
  • mit Vitamin C und E
  • kann Altersflecken aufhellen
  • fördert Kollagenbildung
  • punktuelle Aufhellung von Hyperpigmentierung
  • Sichern Sie sich die Fair Skin Complex Ampullen hier für nur 17,90 Euro statt 23 Euro
  • versandkostenfrei

Anzeige Sichern Sie sich die Fair Skin Complex Ampullen jetzt für nur 17,90 Euro statt 23 Euro!

Den Begriff Anti-Aging verbinden wir meistens mit verjüngenden und straffenden Pflegeprodukten, die versprechen, Falten und Linien zu miniminieren. Allerdings zählen nicht nur Falten zu den unerwünschten Hautalterungserscheinungen, die sich mit der Zeit bemerkbar machen. Auch sogenannte Altersflecken im Gesicht oder an den Händen gehören zu den unerwünschten Anzeichen der Hautalterung. Ab 40 beginnen die dunklen Stellen unter unserer Haut durchzuschimmern. Mit der Zeit können die Pigmentflecken immer größer werden und so unser Erscheinungsbild altern lassen. Weil es mühsam sein kann, die Flecken unter einer dicken Foundation-Schicht zu kaschieren, sollte man sie gezielt behandeln.

Die Fair Skin Complex Ampullen von Inspira Cosmetics enthalten hochdosierte Inhaltsstoffe, die die Melaninproduktion stoppen und die Haut aufhellen. Aktuell erhalten Sie die Ampullenkur hier für nur 17,90 Euro statt 23 Euro.

So entstehen Pigmentflecken

Die Entstehung von Pigmentflecken kann unterschiedliche Auslöser haben. In erster Linie entstehen Altersflecken als Konsequenz von übermäßiger UV-Belastung. Daher ist ein hochwertiger Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor die beste Maßnahme, um die Entwicklung von Pigmentflecken zu stoppen. Doch es gibt auch andere Ursachen, durch die sich Hyperpigmentierung ausbilden kann. Dazu gehören unter anderem eine genetische Veranlagung oder Veränderungen in unserem Hormonhaushalt durch die Wechseljahre oder das Absetzen der Anti-Baby-Pille.

Pigmentflecken in nur einer Woche loswerden?

Pigmentflecken sind zwar natürlich und gesundheitlich unbedenklich, stellen aber für die meisten von uns ein ästhetisches Problem dar. Daher möchten wir die unerwünschten Hautveränderungen so schnell wie möglich wieder loswerden. Die Ampullenkur von Inspira macht das jetzt möglich: Die Fair Skin Ampullenwerden am besten an sieben aufeinander folgenden Tagen angewendet, damit sie ihre maximale Wirkung erzielen können.

Wie das funktionieren soll? Pigmentflecken entstehen, wenn unser Körper Melanin in zu großen Mengen einlagert und dieses in Form von braunen Verfärbungen auf unserer Haut sichtbar wird. Die Ampullen von Inspirahemmen die Melaninproduktion und verhindern so die Ausbildung von Altersflecken. Die hohe Konzentration an Wirkstoffen wie Vitamin C, E und Maulbeerbaumextrakt reduziert bestehende Pigmentstörungen und kann die Entstehung neuer Altersflecken verhindern. So können Sie sich nach nur einer Woche über ein frischeres Hautbild freuen. Denn auch wenn die Pigmentflecken nicht komplett verschwunden sind: Je heller sie sind, desto weniger Make-up benötigen Sie, um sie zu kaschieren.

Vitamin C und E: So wirken in den Ampullen

Viele aufhellende Produkte enthalten schädliche und hautirritierende Inhaltsstoffe wie Bleiche. Die Fair Skin Ampullen von Inspira Cosmetics wollen den gleichen Effekt mit natürlichen Inhaltsstoffen erzielen. Die Ampullen von Inspira wirken durch Vitamin C sowie Vitamin E, die störende Pigmentflecken ausgleichen und das Hautbild verfeinern. Zudem blockiert der Wirkstoffkomplex durch seine antioxidativen Eigenschaft freie Radikale und verlangsamt so den Alterungsprozess der Haut.

Neugierig geworden? Sichern Sie sich die Ampullen hier versandkostenfrei für nur 17,90 statt 23 Euro.

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

  • Pigmentflecken
  • Anti-Aging
  • Kollagen
  • Vitamin
  • Falten
  • Altersflecken
  • Pflegeprodukt
  • Hautbild

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel