Carmen Nebel: So stylt sie ihre schicke Frisur | InTouch

Als Moderatorin begeistert Carmen Nebel das Publikum nicht nur ihrem Charme und ihrer Ausstrahlung, sondern auch mit ihrer angesagten Frisur. Nach drei Jahrzehnten im TV-Geschäft ist der blonde Bob längst zum Markenzeichen der Schlagerkönigin geworden. Jetzt verrät Carmen Nebel, wie sie ihre coole Frisur stylt.

Ob Sonja Zietlows frecher Pixie-Haarschnitt oder Helene Fischers lange Wellenmähne, die Frisuren der Stars sind Trend! Das hat auch Carmen Nebel erkannt und sich ihr eigenes Markenzeichen kreiert. Seit die Blondine aus Grimma 1985 in der damaligen DDR die Fernsehbühne eroberte, trägt sie nahezu die gleiche Frisur. Mit ihrem blonden Pagenschnitt gilt Carmen Nebel in der Damenwelt als echtes Styling-Vorbild. Jetzt verrät sie das Geheimnis hinter ihrem Look!

So stylt Carmen Nebel ihre Frisur

Ob in ihrer eigenen Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ oder während der alljährlichen Weihnachts-Gala, ihre Frisur ist Carmen Nebels ständiger Begleiter. Ihre Haare sitzen bei jeder noch so wilden Moderation wie angegossen! Das hat die Schlagerkönigin nicht zuletzt ihrem türkischen Haarstylisten Hasan Cüven aus Berlin zu verdanken. Er begleitet Carmen Nebel seit vielen Jahren zu ihren Auftritten und richtet jedes noch so krumme Haar. Dank ihm sieht sie einfach fabelhaft aus!

Typveränderungen sind nichts für Carmen Nebel, lieber bleibt sie ihrer Frisur und ihrem Stylisten treu. Doch nicht nur die Moderatorin selbst ist bis heute zufrieden, sondern auch unter ihren weiblichen Zuschauern kommt ihr Look richtig gut an. Mittlerweile zählt der blonde Bob der Moderatorin zu den beliebtesten Frisuren in deutschen Friseursalons.

Carmen Nebel ist die unangefochtene Schlagerkönigin des ZDF, ihr Partner Norbert Endlich ist erfolgreicher Schlagersänger und Komponist. Zusammen haben die beiden eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch geschrieben. Um zueinander zu finden, musste das Paar jedoch erst die Mauern der DDR überwinden.

Schon als sie jung war trug Carmen Nebel die gleiche Frisur

Seit nunmehr drei Jahrzehnten trägt Carmen Nebel die gleiche Frisur. Das liegt vor allem an der zeitlosen Eleganz des Haarschnittes. Die konkave Form, bei der die Haare im Nacken kürzer geschnitten werden als vorne, kommt nie aus der Mode! Das Deckhaar trägt Carmen Nebel stufig und den Pony ausgefranst, das verleiht dem Look etwas Freches. Einzig bei der Länge der Frisur variiert die Moderation von Zeit zu Zeit. Als sie jung war trug Carmen Nebel neben ihren glitzernden, paillettenbestickten Kleidern, auch deutlich kürzere Haare. Mit 42 Jahren moderierte sie 1998 das “Herbstfest der Volksmusik”, damals trug sie leichte Wellen in den blonden Haaren.

Unterm Christbaum lauschen wir an Heiligabend am liebsten Carmen Nebel:

  • Helene Fischer Frisuren: Alle Bilder ihrer besten Styles!
  • Heidi Klum jung: So sexy waren ihre Kurven früher!
  • Inka Bause: Mit dieser Frisur überrascht sie alle!
  • Sonja Zietlow Frisur: So anders sah sie mit langen Haaren aus!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel