Dieser Pony ist die neue Trend-Frisur 2021

Das ist die neue Trendfrisur 2021 für Lockenköpfe: Curly Fringe

Für Frauen mit glattem oder gewelltem Haar wechseln sich stetig neue Trendfrisuren ab – aber was ist eigentlich mit den Lockenköpfen?! Neuerdings macht sich ein Pony-Trend breit, der wahrlich ins Auge fällt und mit umwerfendem Retro-Charme besticht: Beim Curly Fringe handelt es sich um einen gelockten Pony, der sanft die Gesichtszüge umspielt und mit seiner nonchalanten Extravaganz garantiert alle Blicke auf sich zieht!

Mittlerweile sind darauf auch die großen Modehäuser sowie die Stars und Sternchen aufmerksam geworden und so tragen neben Mica Argañaraz oder Alanna Arrington auch Models aus dem Hause Hermès und Valentino den stylischen Curly Fringe. Dabei spielt es grundsätzlich keine Rolle, wie stark gelockt oder auch wie lang die Haare insgesamt sind, denn der Pony-Trend funktioniert sowohl mit den verschiedenen Haarlängen sowie mit gewellten als auch stark gelocktem Haar. Grundsätzlich sollte der Pony für den Curly Fringe aber ungefähr auf Augenbrauenhöhe enden. Wird der Pony zu lang, kann er schnell seine verspielte Lässigkeit verlieren. 

https://www.instagram.com/p/CL5GaFflTsv/

Curly Fringe: So gelingt das Styling

Im Optimalfall lassen Sie sich den Pony von Ihrer*m Friseur*in schneiden – ein Profi weiß genau, wie er lockiges Haar schneiden muss, da sich die Locken im trockenen Zustand ja zusammenziehen.

So stylen Sie den Curly Fringe:

  1. Nach der Haarwäsche werden die Locken am besten sanft in einem Handtuch ausgedrückt und mit einem Kamm oder Tangle Teezer gekämmt.
  2. Anschließend können Sie sich entscheiden: Der Pony-Trend kann mit Mittelscheitel oder leichtem Seitenscheitel getragen werden. Legen Sie die Haare und den Pony in die entsprechende Position.
  3. Für das Styling können sie entweder etwas Sea Salt Spray verwenden oder einen Leave-In-Conditioner ins Haar kneten
  4. Beim Föhnen verwenden Sie einen Diffusor-Aufsatz – er verleiht ihren Locken mehr Schwung!
  5. Sitzt der Pony noch nicht richtig? Dann können Sie gegebenenfalls mit einem Lockenstab mit entsprechend großem Curler-Aufsatz nachhelfen und ein paar einzelne Akzente setzen. Tipp: Auch wer eher glatteres Haar hat, kann sich so einen Curly Fringe zaubern.
  6. Nach Belieben noch etwas Haarspray auftragen – und die Frisur sitzt!

Tipp: Der Curly Fringe passt zu den verschiedenen Gesichtsformen. Sowohl kantige als auch weiche Gesichtszüge erhalten durch die Curls einen dynamischen Ausdruck! 


https://www.instagram.com/p/CL_4e5cr5_9/

 

https://www.instagram.com/p/B1ozrEQo8eW/

Sind Sie auf der Suche nach einem natürlichen Lockengel? Hier erklären wir, wie sie Leinsamengel selber machen können.

Weitere Ideen für Frisuren gefällig? Wie der Elongated Bob gestylt wird, was es mit Feathered Hair auf sich hat und was den Copper Bob ausmacht, erfahren Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, harpersbazaar.de

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel