Iris Abel überrascht ihre Fans mit neuem Selfie

Seit ihrer Teilnahme bei "Bauer sucht Frau" im Jahr 2011 steht Iris Abel in der Öffentlichkeit. Doch nicht die Liebesgeschichte mit ihrem Mann Uwe, den sie in der Kuppelshow kennen und lieben lernte, wird im Netz thematisiert. Vielmehr rückt Iris Abel selbst in den Fokus des Geschehens, da sie ihre Fans in den sozialen Medien immer häufiger mit einer anderen Frisur überrascht.

Iris Abel überrascht mit grauer Kurzhaarfrisur

Während sich die ehemalige "Sommerhaus der Stars"-Kandidatin vor einiger Zeit erst mit einem brünetten Bob und später mit einem platinblonden Pixie zeigte, stand Iris Abel offensichtlich jetzt erneut der Sinn nach Veränderung: Die 52-Jährige ist zu ihrer Naturhaarfarbe zurückgekehrt.

Mit grauer Kurzhaarfrisur und gemeinsam mit ihrem Pferd Zumino hat sich Iris Abel jetzt vor der Kamera ablichten lassen. Mit ihrem Schnappschuss beweist die Kult-Bäuerin ihren Fans, dass sie zu ihrer Natürlichkeit steht. 

https://www.instagram.com/p/COLhEUKlwAq/

Lob und Kritik für den Look des “Bauer sucht Frau”-Stars

Die Reaktionen der Instagram-User fallen unterschiedlich aus. Während einige daran erinnern, dass jeder seine Haare tragen solle wie er möchte, gefällt anderen die natürliche Haarfarbe überhaupt nicht. Bereits Anfang März teilte Iris Abel ein Foto von sich, das sie mit weißblonden Haaren zeigte. Dazu schrieb die 52-Jährige: "Ab und zu muss man mal die Haarfarbe ändern." Jede Frau wird diesen Satz verstehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel