Perfektes Hairstyling für die Feiertage

In diesem Jahr fallen Weihnachtsfeiern sparsamer aus – wenn sie überhaupt stattfinden. Aber selbst wenn Sie nur im kleinen Familienkreis feiern, sollten Sie sich bei Ihrem Styling nicht lumpen lassen. Neben dem richtigen Festtags-Outfit sorgen auch die richtigen Weihnachtsfrisuren für Glamour auf der kleinen Party. Wir stellen Ihnen die schönsten vor.

Weihnachtsfrisuren mit Schleife

Was wäre zum Beispiel festlicher als eine Weihnachtsschleife? Und damit meinen wir nicht eine ins Haar gebundene Schleife, sondern eine richtige Schleife aus ihrem eigenen Haar – sozusagen der Ferrari unter den Weihnachtsfrisuren. Und tatsächlich: Es gibt verschiede Möglichkeiten, die Haare in die Form einer Schleife zu bringen. Klingt kompliziert, aber mit unserem Trick geht es wirklich ganz einfach.

Und so geht eine Variante: Fassen Sie hierfür Ihre Haare in einem hohen Pferdeschwanzzusammen. Doch anstatt sie ganz durch das Gummi zu ziehen, wickeln Sie dieses fest und ziehen zwei Drittel der Haare hindurch, so dass die Enden raushängen – Dadurch bildet sich schon eine Art Schleife. Nun teilen Sie die Schleife in zwei Partien. Ziehen Sie die Haarspitzen des Pferdeschwanzes zwischen den zwei Hälften hindurch, wodurch die Schleife nun richtig zu erkennen ist. Sichern Sie das Ganze mit Haarnadeln – fertig!

Weihnachtsfrisuren mit Locken

Sexy Locken gehören ebenfalls aufs Siegertreppchen der beliebtesten Weihnachtsfrisuren. Viele Stars wie beispielsweise Jennifer Lopez verwandeln ihre sonst eher glatten Haare in lockige Mähnen, wenn es festlich wirken soll. Und es stimmt: Diese Frisuren sind meist wahre Hingucker. Vielleicht lohnt sich also die Investition in einige Lockenwickler – am besten aufheizbare. Dieser Weihnachtsfrisuren-Look braucht nur zwei Minuten und eignet sich hervorragend, wenn es vom Büro direkt zur Party gehen soll.

Und so geht's: Unterteilen Sie Ihr Haar in große Partien, geben Sie Haarspray darauf und drehen Sie die Strähne spiralförmig um den Lockenstab (Lockenstab-Test >>>). Halten Sie das Haar so einige Sekunden und drehen es dann wieder vorsichtig auf. So verfahren Sie mit dem gesamten Haar, Strähne für Strähne.Insgesamt brauchen Sie etwa nur sechs bis acht Partien, es geht also recht schnell. Danach schütteln Sie vorsichtig den Kopf. Noch einmal mit Haarspray oder ein wenig Haarlack fixieren- fertig ist die Weihnachtsfrisur!

Die gelockten Haare können dann entweder offen getragen, komplett zu einem Zopf gebunden oder nur teilweise (beispielsweise nur die Vorderpartie des Haars) hochgesteckt werden (Hier finden Sie Anregungen für Hochsteckfrisuren). Es entsteht ein engelsgleicher Look – genau das Richtige für Weihnachten. 

Weihnachtsfrisuren mit festlichen Accessoires

Wem die oberen Weihnachtsfrisuren noch zu kompliziert sind, kann es sich noch einfacher machen und auf ein festliches Haar-Accessoire setzen. Alles, was glänzt und glitzert, ist zur Weihnachtszeit erwünscht! Clips, Spangen, Bänder – in der Vorweihnachtszeit finden sich in den Geschäften viele glamouröse Accessoires mit Steinchen, Perlen oder Glitzer. Diese sollte man möglichst passend zum Outfit wählen, um hier eine Korrespondenz zu schaffen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel