Schluss mit Verblassen: Mit diesen Tricks bleibt schwarze Kleidung länger schwarz

Beim Waschen von Kleidung kann man einiges falsch machen – zum Beispiel bei schwarzer. Oft graut die Farbe schon nach wenigen Wäschen aus. Mit diesen einfachen Tipps bleibt die Kleidung länger schwarz.


Schwarze Kleidungsstücke verwaschen sich mit der Zeit oft. So behalten sie länger ihre intensive Farbe.

1. Damit das Schwarz nicht verblasst, ist es besser, die Kleidung per Hand zu Waschen – und zwar mit kaltem Wasser. Denn warmes Wasser hat eine entfärbende Wirkung.

Wenn doch lieber eure Waschmaschine zum Einsatz kommen soll, wählt ein kurzes Waschprogramm aus.

2. Weißer Essig ist ein wahres Wundermittel: Gebt 250 ML Essig während des Spülvorgangs direkt in die Waschtrommel.

So bleibt die Farbe intensiv und die schwarze Kleidung sieht weniger verwaschen aus.

3. Versucht es mal mit Kaffee: Kocht 500 ML Kaffee – oder auch schwarzen Tee – und gebt ihn während des Spülvorgangs direkt in die Waschtrommel.

Das Ergebnis: Eure Wäsche strahlt wie neu. Probiert es aus!

Weitere Videos aus dem Ressort

Fragen, die sich jeder stellt

Dafür ist die kleine Tasche an der Jeanshose wirklich gedacht

US-Vogue-Chefin

Anna Wintour ruft zu Nachhaltigkeit in Mode auf

Hätten Sie's gewusst?

Lasche am Hemdrücken – dafür ist sie wirklich gedacht

Wickel-Technik

Mit diesem Trick lässt sich jeder Ring vom Finger lösen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel