So lässig ist ihr Studentinnen-Look

Aufregende Royal-Looks im GALA-Ticker:

4. September 2021

So lässig ist Prinzessin Elisabeths Studentinnen-Look

Vor zwei Monaten verkündete der belgische Palast, dass Prinzessin Elisabeth, 19, Anfang Oktober ihr Studium am Lincoln College in Oxford beginnen wird. Für drei Jahre wird die Tochter von Königin Mathilde, 48, den Kurs ''Geschichte und Politik'' an einer der renommiertesten und ältesten Universitäten der Welt besuchen. Passend zum Studienstart zeigt sich die belgische Monarchin in zwei Looks, die man sie sich an einer Elite-Studentin vorstellt: Sie trägt eine Jeans, eine weiße Bluse und einen hellblauen Pullunder von Massimo Dutti. Über dem Arm trägt die junge Thronfolgerin einen karierten Tweed-Blazer von Maje Paris. Abgerundet wird das lässige Outfit durch eine braune Umhängetasche von Mango, weiße Sneaker von Nike und kleine, goldfarbene Creolen. 

Wenige Stunden später hat Prinzessin Elisabeth ihre Klamotten gewechselt und zu einem braunen Wollmantel von Maje Paris gegriffen. Kombiniert wird der elegante Mantel mit einem rosafarbenen Rollkragenpullover von H&M und einer weit geschnittenen Jeans des Labels Sandro Paris. Gleich geblieben sind die weißen Turnschuhe und die braune Tasche. Auch in Sachen Schmuck bleibt sich die belgische Monarchin treu und trägt wieder die goldfarbenen Creolen. 

Das Einleben in Oxford sollte für Prinzessin Elisabeth nicht lange dauern: Durch ihren Besuch des "United World College of the Atlantic" in Wales kennt sie sich in Großbritannien bereits gut aus. Nach ihrem Schulabschluss 2020 kehrte die junge Studentin nach Belgien zurück und absolvierte für ein Jahr eine Ausbildung an einer Militärakademie in Brüssel – eine Tradition der belgischen Königsfamilie.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel