Anitta neue Single & Video mit Saweetie

Mit einem tropischen Beat und Handclaps nimmt der Track schnell Fahrt auf, während Anitta gesteht: „I’ve been faking love with you.“ Mit viel Stolz und Stil wirft sie sich in den karibischen Bounce, bevor Multi-Platin-Phänomen und zudem Anittas beste Freundin Saweetie mit einer freshen, gekonnten Punchline auftaucht. Der Song sticht als neueste englischsprachige Single von Anitta heraus und stellt einmal mehr ihre dynamische stimmliche Tiefe unter Beweis. Für das dazugehörige Video hat Anitta das in Los Angeles ansässige Regie-Duo Bradley & Pablo [Dua Lipa, Rosalia] engagiert.

Mit dem smarten Konzept und einer top Umsetzung, nimmt dich der coole Clip mit auf eine Reise: https://www.youtube.com/watch?v=9r2_tj0K3yA

Anitta ist weiterhin ein absoluter Bringer und ihr Stern scheint heller als je zuvor. Kürzlich stand sie bei der Latin Music Week von Billboard mit einem großen Interview im Mittelpunkt, außerdem schrieb sie Geschichte als sie bei den diesjährigen MTV VMAs als erste brasilianische Künstlerin auftrat.

Anitta läutete 2021 mit dem weltweiten Hit „Girl From Rio“ ein. Bis heute hat der Track 100 Millionen Streams, das Musikvideo kommt auf 35 Millionen YouTube-Aufrufe. Der Song brachte ihr zudem die erste Top 40 Platzierung ihrer Karriere in den amerikanischen Radio Airplay Charts. Im Zuge dessen sprach Variety eingehend mit ihr und sagte vorher: „alle Anzeichen deuten darauf hin, dass dies ihr Durchbruch in der englischen Sprache ist.“

Anitta performte „Girl From Rio“ auf NBC’s Today Show und ABC’s Jimmy Kimmel LIVE!. Außerdem stand sie beim allerersten im Fernsehen übertragenen Special des Latin GRAMMY® Celebra: Ellas Y Su Música on Univision auf der Bühne. „Girl From Rio“ erntete großen Beifall. Billboard verkündete: „Anitta versteht es, eine klassische Melodie um den Finger zu wickeln, aber dem Track dann genug Attitüde zu verleihen, um ihn zu ihrem eigenen zu machen“, und der Rolling Stone schrieb: „Mit dem Track verpasst Anitta dem brasilianischen Bossa Nova Klassiker ihren eigenen Touch.“ Das V Magazine prophezeite: „Anittas Einfluss und ihre Fanbase reichen schon jetzt weit und ihre neuste Veröffentlichung dürfte ihr einen großen Schub verpassen.“

Derzeit ist Anitta gemeinsam mit ihrem Management S10 Entertainment dabei, ihr Debütalbum für Warner Records fertigzustellen.

Foto via WE SHARE A LOT

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel