Anna Ermakova spricht über Beziehung zu Vater Boris Becker: "Alles nicht einfach"

So versteht sich Anna Ermakova mit Vater Boris Becker

Boris Becker (53) ist eine Tennis-Legende – aber versteht er sich auch legendär gut mit Tochter Anna Ermakova (21)? Diese hat nun Zweifel daran gestreut, wie sie aktuell in einem Interview verrät.

Model Anna Ermakova hat kein einfaches Verhältnis zum Vater

Sie ist das uneheliche Kind des legendären Sportlers und hat sich aus dem Schatten des berühmten Vaters gelöst. Karriere als Model, Kunststudium, Anmut pur: Anna hat sich zu einer stolzen jungen Frau entwickelt und verzaubert immer wieder mit ihrer Schönheit. Während ihre Mutter Angela Ermakova (53) ihr Halt gibt, ist das Verhältnis zum Vater distanzierter.

Im Interview mit der Bild spricht Anna über die Beziehung zu ihre Brüdern und Boris: “Wir leben fast alle an unterschiedlichen Orten. Wir sind nicht miteinander aufgewachsen. Es ist alles nicht einfach.” Ihre Mama nennt Anna ihren “Fels”. Das kann sie scheinbar von der Tennis-Ikone nicht behaupten. Sind die beiden einfach zu verschieden?

Anna fällt dann zum Glück doch noch eine Gemeinsamkeit mit Boris ein: “Offensichtlich mein Aussehen. Das sagt jeder. Meine Haare, mein Gesicht. Vielleicht ist es gut, stark zu sein wie er.” Während es also aussieht, als lebten Tochter und Vater völlig verschiedene Leben, hat das Model hier dann doch lobende Worte für Boris übrig.

Im Video: Boris Beckers Tochter Anna super sexy



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel