Ariana Grande: Effektiv gezwitschert!

Ariana Grande (27) hat Berichten zufolge Vogelgeräusche verwendet, um zu verhindern, dass die Leute ihre Hochzeit mit Dalton Gomez hören. Sie heiratete kürzlich den Immobilienmakler in Montecito, Kalifornien, und Ariana tat alles, was sie konnte, um die Hochzeitszeremonie unter Verschluss zu halten.

Ein Insider erzählte der Bizarre-Kolumne der Zeitung „The Sun“ zu dem Thema: „Auf der Straße herrschte reges Treiben und es wurden jede Menge provisorische Hecken und Bäume aufgestellt, um zu verhindern, dass jemand ins Innere sehen kann. Es gab den ganzen Tag Lieferungen und einen Lautsprecher, der Vogelgeräusche auf die Straße spielte, damit niemand hören konnte, was vor sich ging. Es war irgendwie offensichtlich, dass es mehr als nur eine lockere Party war, weil alles so over the top war.“

Dalton und Ariana haben nach nur 18 Monaten Beziehung den Bund der Ehe geschlossen. Das verliebte Paar hat sich letztes Jahr nach nur ein paar Wochen Beziehung verlobt.

Foto: (c) Universal Music / Dave Meyers

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel