Avril Lavigne ist mit neuem Song zurück – „Bite Me“

Avril Lavigne ist mit ihrem ersten neuen Song seit 2019 zurück – und sie zeigt mehr Zähne als je zuvor. „Bite Me“ lautet der Titel der Single, ein energiegeladener und hymnischer Pop-Punk-Track, mit dem die Kanadierin zugleich ihr Debüt bei DTA Records feiert, dem von Travis Barker gegründeten Label, das ein weltweit tätiges Unternehmen der Elektra Music Group ist. Bereits gestern Abend gab es die Live-Premiere des neuen Tracks in der Late Night Show von James Corden, wo die achtfach Grammy-nominierte Multiplatin-Sängerin, Songwriterin, Designerin und Philanthropin mit dem Gastgeber auch über eine baldige Tour und ihr kommendes Album sprach, das im nächsten Jahr erscheinen soll.

Travis Barker heißt Avril Lavigne mit den folgenden Worten in der DTA-Familie willkommen: „Avril und ich sind schon lange befreundet – und sogar noch länger bin ich ein Fan von ihr! Sie ist absolut unerschrocken und als Live-Performerin, Songwriterin und mit ihrer ganzen Ausstrahlung eine Ikone. Wir waren Anfang des Jahres im Studio und hatten so viel Spaß, dass mir klar wurde: Es wäre eine riesige Bereicherung, wenn sie Teil des DTA-Teams wird. Ich bin begeistert, dass sie jetzt tatsächlich Teil des Labels ist. Und kann es kaum erwarten, der ganzen Welt die unglaubliche Musik zu zeigen, die sie in der Mache hat.“

Avril Lavigne sagt: „Ich habe Travis und seine Arbeit schon immer bewundert. Wir arbeiteten vor 15 Jahren erstmals zusammen, an meinem Album ‚The Best Damn Thing‘. Und es war eine Freude, ihm über die Jahre dabei zuzusehen, wie er sich zu dem Produzenten entwickelt hat, der er heute ist. Zuletzt verbrachten wir viel Zeit damit, gemeinsam Songs zu schreiben und an meinem neuen Album zu arbeiten. Daher fühlte sich die Unterschrift bei DTA wie die perfekte Heimat für mich und meine neue Musik an. Travis versteht meine Vision als Musikerin, meinen kreativen Prozess als Künstlerin und meine Ziele, die ich an diesem Punkt meiner Karriere habe. Ich freue mich, ‚Bite Me‘ zu veröffentlichen. Es ist eine Hymne darüber, seinen eigenen Wert zu kennen, das, was dir zusteht – und niemandem eine zweite Chance zu geben, der dich nicht verdient hat.“

Mike Easterlin und Gregg Nadel, Co-Presidents der Elektra Music Group, kommentieren: „Avril ist der seltene Typ Superstar, dessen Wirkungsbereich sich mit jeder Generation vergrößert. Ihr Einfluss ist quer durch die Popmusik zu spüren und nimmt beständig weiter zu. Die Gründe dafür sind vielfältig: sie ist eine unglaubliche Songwriterin, eine dynamische Live-Musikerin und ein Mensch mit hoher künstlerischer Integrität. All das trifft auch auf ihre neue Musik zu. Wir freuen uns, gemeinsam mit Travis ihre Vision zum Leben zu erwecken.“

„Bite Me“ wurde von Barker, John Feldmann und Mod Sun co-produziert. Das offizielle Musikvideo wurde unter der Regie von Hannah Lux Davis gedreht und befindet sich gerade in den letzten Zügen der Produktion. Vergangene Woche teilte Avril einen Post auf TikTok, in dem sie ihre Unterschrift bei DTA Records ankündigte. Der Clip von ihr und Travis, in dem sie ein Snippet von „Bite Me“ performten, wurde innerhalb weniger Tage über 10 Millionen Mal angesehen und erhielt 1,5 Millionen Likes.Anfang des Jahres hatte Avril das Internet bereits mit ihrem ersten TikTok-Post zu Glühen gebracht: Ihr viraler „Sk8er Boi“-Post, in dem kein Geringerer als Skateboard-Legende Tony Hawk mitspielte, wurde 33,9 Millionen Mal aufgerufen und erntete 6,7 Millionen Likes.

Foto: (c) Ryan McFadden

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel