AWZ: Marie schiebt Jenny ihr Doping in die Schuhe

AWZ-Folge 3565 vom 17.11.20

Maries Doping ist vor dem BDE aufgeflogen. Sie steht jedoch nicht zu ihrer Tat, sondern beschuldigt Jenny, sie gedopt zu haben. Kommt sie damit durch?

Marie lenkt den Verdacht auf Jenny

Marie versucht, Simone und die Präsidentin des BDE davon zu überzeugen, dass Jenny ihr heimlich ein Doping-Mittel verabreicht hat: Jenny hasse sie, weil sie mit Deniz zusammen war und wolle ihr schaden. Sie hatte damals schließlich sogar einmal eine Silvesterrakete auf sie abgeschossen. “Bitte, Sie müssen mir glauben! Es wäre doch total dumm von mir gewesen, mit nachweisbaren Mitteln zu dopen. Ich weiß, dass die Medaillengewinnerinnen getestet werden.”

Glauben Simone und die BDE-Präsidentin Marie? Das und welche fatalen Konsequenzen Maries Behauptung für Simone hat, ist oben im Video zu sehen.

So wurde die NRW-Meisterschaft gedreht

„Alles was zählt“ vorab auf TVNOW

Ob Jenny für Maries Doping zur Rechenschaft gezogen wird, ist jetzt schon in der ganzen AWZ-Folge auf TVNOW zu sehen.

Kaja Schmidt-Tychsen

Cheyenne Pahde

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel