Bachelorette 2020: Diese Kosenamen haben Melissa & Leander füreinander

Diese Kosenamen haben nichts mit „Schatz“ & Co. zu tun

Als wir Leander und Melissa im Interview nach ihren Kosenamen füreinander fragen, bricht die Bachelorette erstmal in Gelächter aus. Mit dieser Frage haben wir offenbar genau ins Schwarze getroffen! Und nach kurzem Hin- und Herüberlegen rückt das frischgebackene Paar dann auch mit der Sprache raus. Welche tierischen Spitznamen sie füreinander haben und was die Gründe dafür sind, zeigen wir oben im Video.

So haben sich Melissa und Leander im Video eingespeichert

Wo wir schon beim Thema Spitznamen sind – Leander und Melissa verraten uns auch, wie sie sich gegenseitig im Handy eingespeichert haben. Doch im Gegensatz zu ihren Kosenamen fällt das wieder schlicht aus: Leander hat seine neue Freundin als “Baby” eingespeichert und Melissa den 23-Jährigen mit seinem Namen.

Als sich die beiden vor der Öffentlichkeit verstecken mussten, hatte Leander übrigens einen Decknamen für Melissa, wie er uns im Interview verrät: “Pietri” mit einem Küken-Emoji. So hieß ein kleiner Flugadler im Film “In einem Land vor unserer Zeit.”

Bachelorette-Folgen auf TVNOW anschauen

Bachelorette-Folgen verpasst? Auf TVNOW ist die gesamte Staffel zum nachträglichen Abruf verfügbar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel