Bachelorette 2021: Nächster Schock für Maxime! Ein Favorit will freiwillig gehen

Damit hat Maxime überhaupt nicht gerechnet

Nachdem mit Hendrik Luczak bereits der erste Bachelorette-Kandidat das Handtuch geschmissen hat, bahnt sich in der dritten Folge (ab jetzt auf TVNOW!) das nächste Drama an. Maxime besucht die Männer überraschend in der Villa. Ein Arschbomben-Contest steht an. Einem der Kandidaten ist allerdings überhaupt nicht nach Badespaß zu Mute. Stattdessen plagen ihn Zweifel und negative Gedanken. Er kann nicht anders und bittet Maxime zum Gespräch – mit einem ganz bestimmten Vorhaben: “Ich glaube, ich habe keine gute Nachricht […] Ich würde gerne gehen.” Welcher Favorit Maxime die Hiobsbotschaft überbringen möchte und wie die Bachelorette reagiert, zeigen wir oben im Video.

Achtung, Spoiler! Dieser Kandidat möchte gehen

“Irgendwie bin ich heute morgen aufgewacht und es hat sich nicht mehr gut angefühlt” – diese ehrliche, aber schmerzhafte Aussage bekommt Maxime ausgerechnet von einem ihrer Favoriten zu hören. Der Kandidat, den sie als allererstes kennenlernte und der die allererste Bachelorette-Rose bekam, will freiwillig gehen: Es ist Leon Knudsen (33). “Leon, nein!”, platzt es aus ihr heraus. Denn mit seinem Entschluss hat sie überhaupt nicht gerechnet – und das möchte sie natürlich nicht wahrhaben.

Kann Maxime Leon überzeugen und seinen freiwilligen Abgang verhindern? Wie das Gespräch verläuft und was die anderen Kandidaten sagen, gibt’s ab jetzt schon auf TVNOW zu sehen!

Bachelorette-Folge 3 vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW schauen

Wo wird “Die Bachelorette” gedreht? Wer ist raus? Und noch viel mehr: Hier gibt’s alle Infos auf einen Blick. (kwa)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel