Bayern München: Joshua Kimmich wird Vater und fehlt den Bayern in Bielefeld

Das zweite Kimmich-Baby ist unterwegs

Joshua Kimmich hat am Samstag ausnahmsweise etwas Besseres zu tun als in der Bundesliga gegen den Ball zu treten. Der Nationalspieler und seine Freundin erwarten das zweite gemeinsame Kind, deswegen ist der 25-Jährige beim Spiel des FC Bayern bei Arminia Bielefeld nicht dabei. Das teilte der Rekordmeister bei Twitter mit.

Was sein Privatleben betrifft, hält sich Kimmich sehr bedeckt. Bekannt ist aber, dass er 2013 seine Freundin Lina Meyer kennenlernte. 2019 kam das erste gemeinsame Kind zur Welt.

Sport

FC Bayern München

Fußball

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel