Bei Nackt-Shooting: Brustkrebs-Patientin Bethany Kay Sell zeigt stolz ihre Narben

Nackt-Shooting mit einer wichtigen Botschaft

Bethany Kay Sell hatte nur eine Möglichkeit, den Brustkrebs zu besiegen. Die 39-Jährige musste sich beide Brüste entfernen lassen. Ein krasser Schritt, der den Körper der Mutter für immer verändert. Frauen, die das überstehen, sind Kämpferinnen – auch wenn ihnen ein Teil ihres Körpers verloren geht. Aber dass Frau sich ohne Brüste nicht weniger weiblich fühlen muss, möchte Bethany mit einem Fotoshooting zeigen. Sie nimmt uns mit auf ein Nackt-Shooting, bei dem ihre Narben im Vordergrund stehen. Warum sie glaubt, dass dieses Shooting anderen Betroffenen und auch ihr selbst helfen kann und was ihre Familie sagt, das sehen Sie im Video.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel