Brimheim veröffentlicht ihre neue Single "favorite day of the week"

Die aufstrebende dänisch-färöische Künstlerin Brimheim veröffentlicht heute ihre neue Single „favorite day of the week“ aus ihrem kommenden Debütalbum „can’t hate myself into a different shape“, das am 28. Januar via W.A.S Entertainment (GRETA, Rebecca Lou) erscheinen wird.

Brimheim erzählt über den neuen Track: „‚favourite day of the week’ is about the uncertain phase in the beginning of a romantic relationship. You really want each other, but you are not attentive to each other’s needs and love language yet. You are caught up with your own story and you prioritize yourself. It takes time to build up the trust that it takes to have a healthy and deep relationship. Especially if you are struggling with something else simultaneously and if you have been hurt before.“

Brimheim: hinter diesem Namen steckt die dänisch-färöische Singer-Songwriterin Helena Heinesen Rebensdorff. Ihr Künstlername ist eine Hommage an ihre färöischen Wurzeln und bedeutet übersetzt „Heimat der brechenden Wellen“. Brimheim wohnt in Kopenhagen und macht bezaubernden, treibenden Indie-Rock: Caroline Polachek meets PJ Harvey. Ihre Musik ist unerwartet doch eingängig, mit charmanter Aufrichtigkeit und Verletzlichkeit. Ihre Texte können beunruhigend sein, voller Verwirrung und Verletzlichkeit, aber die Traurigkeit wird immer von Humor und Hoffnung begleitet. Brimheim veröffentlichte ihre Debüt-EP „Myself Misspelled“ im Herbst 2020 und wurde seitdem von den dänischen Medien in den höchsten Tönen gelobt.

Foto via Better Things

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel