Calum Scott veröffentlicht sein neues Album “Bridges”

Mit Songs wie “You Are The Reason“, “Dancing On My Own”, “Love On Myself” (mit Felix Jaehn) oder “Where Are You Now” (mit Lost Frequencies) hat Calum Scott die internationalen Playlisten und Charts erobert. Sein Debütalbum “Only Human” schoss direkt auf Platz 4 der britischen Albumcharts und wurde dort mit Silber sowie in vielen weiteren Ländern, u.a. Australien und Norwegen mit Gold ausgezeichnet. Calum Scott präsentiert seinen ganz eigenen Sound und Stil und scheut in seinen Texten weder Emotionalität, noch Verwundbarkeit oder unbequeme Themen. Ein außergewöhnlicher Pop-Künstler, der jetzt sein zweites Album “Bridges” vorlegt. Das neue Werk umfasst u.a. die Singles “Heaven”, “Rise”, “If You Ever Change Your Mind” und “Boys In The Street”.

Über das von Greg Kurstin (u.a. Paul McCartney) produzierte Album sagt Calum Scott: “Es hat mir ermöglicht, mit meinen Dämonen umzugehen und all diese Emotionen in Songs zu verpacken, die ich dann in die Welt hinausschicke, damit sie hoffentlich im Leben anderer etwas bewirken können.”

Foto: (c) Tom Cockram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel