Casey Affleck hat Ana de Armas nicht im Müll entsorgt!

Ana de Armas' Pappversion landet in der Tonne

Diese Bilder sorgten für Furore: Irgendwer hat eine lebensgroße Papp-Version von Ben Afflecks Ex-Freundin Ana de Armas (32) in die Tonne gehauen. War es etwa der Hollywood-Star selbst? Oder hat er seinen Bruder Casey mit der Entsorgung beauftragt? Die Fans spekulierten via Twitter wie wild. Jetzt steht fest: Casey Afflek war nicht der Übeltäter! Im Interview mit “Entertainment Tonight” stellt der 45-Jährige klar: “Ich war es definitiv nicht!” Aber wer dann? Die Bilder der viel diskutierten Müll-Entsorgung von Ana de Armas gibt’s im Video.

Chance auf ein Liebescomeback?

Nach einem Jahr Beziehung ist zwischen Ben Affleck und dem Bond-Girl Ana de Armas alles aus. Die Trennung hat dem Schauspieler arg zugesetzt. Der Papp-Aufsteller seiner Ex ist definitiv im Müll gelandet – offenbar sollen alle Erinnerungen an die Beziehung vernichtet werden. Bens Bruder Casey sagt bei “Entertainment Tonight” allerdings, dass es vielleicht doch noch Hoffnung auf ein Liebescomeback gibt: “Ich kann nicht mal sagen, ob die beiden sich endgültig getrennt haben”. Darüber zu sprechen, will der Oscar-Gewinner aber seinem Bruder überlassen.

Wer ist der „Müllmann“?

Auf Twitter diskutieren die Fans heftig den über die Fotos von Ana de Armas Papp-Aufsteller im Müll. Casey Affleck beteiligt sich nicht an den Spekulationen, denn er hat gar keinen Twitter-Account. Und vielleicht war es auch ein echter Müllmann, der Ana de Armas’ Abbild entsorgt hat. Könnte ja auch sein …


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel