Cathy Lugner kaum zu erkennen: SO sah sie damals als Krankenschwester aus

Große Veränderung!

Cathy Lugner (31) ist vor allem durch ihre – mittlerweile gescheiterte – Ehe mit dem Bauunternehmer Richard Lugner (88) bekannt geworden. Dabei stach sie mit ihrem äußeren Erscheinungsbild heraus: Cathy präsentiert sich gerne sexy und verführerisch. Aber war das schon immer so? Auf Instagram macht sie eine kleine Reise in die Vergangenheit und zeigt Fans, wie sie früher aussah, als sie noch als Krankenschwester gearbeitet hat.

Krankenschwester Cathy

In ihrer Instagram-Story postet die 31-Jährige ein Foto von damals. Früher hat sie ganz bodenständig als Krankenschwester gearbeitet. Die Blondine kommentiert das Bild mit “Oh mein Gott ist das Ewigkeiten her…”.

Cathy ist wirklich kaum zu erkennen. Zwar fallen ihre blonden Haare auf, aber sonst hätten sie vermutlich die Wenigsten direkt erkannt. Gerade mit ihren Kurven, die Cathy gerne in Szene setzt, erregt sie heutzutage Aufsehen. Diese Kurven scheinen auf dem Bild von damals allerdings noch nicht so ausgeprägt zu sein.

Aus Angst um Gesundheit: Entfernung der Brust-Implantate

Ihre Rundungen haben der Ex-Frau von Richard Lugner in der Vergangenheit große Sorgen bereitet. Wegen der Krankheit “Breast Implant Illness”, also “Brustimplantat-Krankheit”, ging es Cathy schon seit einiger Zeit nicht gut. Daher hat sie sich dazu entschieden, sich ihre Brustimplantate entfernen zu lassen. Nun freue sie sich darüber, dass “endlich diese scheiß Implantate draußen sind”. Aber auch mit einem C-Körbchen bleibt Cathy Lugner eine sexy Frau.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel