Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: „The Masked Singer“ wurde für sie zur Beziehungsprobe

Daniela und Lucas haben es bei „The Masked Singer“ bis ins Finale geschafft

Hinter Daniela Katzenberger (34) und Ehemann Lucas Cordalis (53) liegen turbulente Wochen. Eine lange Zeit lang mussten sie Familie und Freunde anlügen und durften keinem sagen, dass sie bei “The Masked Singer” das süße Erdmännchen-Pärchen bildeten. Nach ihrer Enttarnung im großen Finale ist die Geheimniskrämerei endlich vorbei – und eine Beziehungskrise beginnt? Denn die Zeit während der Musik-Show wurde für Daniela und Lucas zu einer echten Beziehungsprobe, wie die beiden jetzt auf Instagram verraten haben.

Die Wohnsituation sorgte beim Ehepaar für Probleme

“Ich bin froh, dass jetzt wieder alles normal ist und ich niemanden mehr anlügen muss”, beginnt Daniela ihre Instagram-Story. Das Paar, das eigentlich mit Töchterchen Sophia auf Mallorca lebt, hatte sich für die Produktionszeit der Show, die in Köln stattfand, bei Danielas Mutter Iris Klein und deren Lebensgefährten Peter einquartiert. Mit den Schwiegereltern zusammen in einem Haus zu wohnen, für Lucas Cordalis war das gar nicht mal so einfach, wie die Katze weiter verriet.

Doch das war nicht das einzige Problem, denn im Gegensatz zu Daniela ist Lucas ein gelernter Sänger und verlangte seiner Frau somit viel ab. Nach dem Finale ist die 34-Jährige nun heilfroh, auf Mallorca wieder ihr eigenes Reich zu haben. Für den Flug auf die Balearen-Insel hat Daniela extra noch einen Corona-Test gemacht, der ihr im wahrsten Sinne des Wortes auf den Magen schlug.

Daniela Katzenberger

Lucas Cordalis

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel