Ex-GNTM-Teilnehmerin Fiona Erdmann zeigt Sohn Leo (1) ihre Heimat

Endlich wieder in der Heimat

Fiona Erdmann (32) ist stolz auf Sohn Leo – der kleine Mann hat seinen ersten Flug nach Deutschland gemeistert. Was sie mir ihrer Familie dort alles plant, zeigt sie ihren Fans und Followern.

Söhnchen Leo hat seinen ersten Flug gemeistert

Es ist schon so lange her, dass Model und Influencerin Fiona Erdmann in Deutschland war. “Wir sind in Deutschland angekommen”, freut sie sich und verrät weiter: “Es hat alles geklappt. Wir sind auf deutschem Boden. Leo hat das richtig toll gemacht. Er hat auch beim Start geschlafen, bei der Landung ein ganz kleines bisschen gemeckert, aber ansonsten war er echt brav”, freut sich Mama Fiona über den tapferen Nachwuchs.

Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann: SO lebt die Influencerin in ihrer neuen Heimat Dubai

Wiedersehen in Hamburg

Kaum angekommen, steht schon das erste Treffen mit Freunden an. Fiona darf ihre Freundin, die “Rote Rosen”-Schauspielerin und Zwillingsmutter Kim-Sarah Brandts, nach einer langen Corona-Pause endlich wieder in den Arm nehmen. Die beiden sind mit ihren Kindern zum Pizza essen verabredet.

RTL.de empfiehlt

Dazu schreibt Kim-Sarah bei Instagram: “Im März 2020 hat Corona uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich konnte nicht zu Fiona nach Dubai fliegen. Inzwischen sind wir beide Mütter und haben es gestern geschafft uns endlich zu treffen. Wir haben Pizza gegessen. Mit drei Babys war da richtig was los.”

Fiona wird ihren Aufenthalt in Deutschland dokumentieren

Fiona meldet sich zu später Stunde zurück: “Wir gehen jetzt auch gleich schlafen, Leo schläft schon. Wir klinken uns für heute aus. Wir haben ja nur 2, 3 Stunden oder so geschlafen”, erzählt die ehemalige Dschungelcamperin erschöpft und kündigt ihren Fans an, sich bald wieder zu melden.

Die Fans können sich also noch auf etliche Insta-Storys aus Deutschland freuen. (jti)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel