Ex-GZSZ-Schauspielerin Susan Sideropoulos feiert den 10. Geburtstag von Sohn Liam

Kindergeburtstag bei Sideropoulos

Bei Schauspielerin Susan Sideropoulos und ihrem Ehemann Jakob Shtizberg gibt es Grund zum Feiern! Ihr jüngster Sohn Liam feiert bereits seinen 10. Geburtstag. Und die stolze Mama gratuliert ihrem Nachwuchs dafür mit einem berühmten Zitat.

Susan will, dass Sohn Liam glücklich ist

Susan zeigt ihren Fans zwei private Aufnahmen. Das erste Foto ist ein Schnappschuss aus ihrer zweiten Schwangerschaft. Sohn Joel steht vor seiner hochschwangeren Mutter, kurz vor der Geburt seines Bruders Liam. Dazu schreibt sie: “Als ich fünf Jahre alt war, sagte meine Mutter immer zu mir, dass Glück der Schlüssel zum Leben sei. Als ich zur Schule ging, fragten sie mich, was ich werden wollte, wenn ich groß wäre. Ich schrieb: Glücklich. Sie sagten mir, dass ich die Aufgabe nicht verstanden hätte. Aber ich sagte ihnen, dass sie das Leben nicht verstanden hätten.” Es ist ein berühmtes Zitat des Musikers und Beatles-Mitgliedes John Lennon.

Seit 25 Jahren ein Paar 15 davon verheiratet: Susan Sideropoulos zeigt romantische Hochzeitsbilder

Schokokuchen fürs Geburtstagskind

Die nächste Aufnahme darauf zeigt einen Schokoladen-Kuchen mit Schokodrops und einer großen Zehn drauf. Geburtstagskind Liam pustet seine Kerzen aus. Dazu schreibt Susan in Bezug aufs Lennons Geschichte: “Happy Birthday, meine Sonne. Mein größter Wunsch für dich ist, das Du glücklich bist, ganz egal, wohin dich deine Reise führen wird.”

In ihrer Instastory zeigt sie auch noch, wie schön das Heim für Liams Ehrentag geschmückt ist.

RTL.de empfiehlt

SO sah Mama Susan als Kind aus

Wie Susan selbst als Kind aussah, präsentierte sie schon vor Kurzem mit einem Post bei Instagram. Das Foto zeigt sie 1992 im Tel-Aviv-Urlaub mit der Familie. Dazu schrieb sie: “Große Dinge beginnen oft mit ein paar Flausen im Kopf”. Ob Liam und Joel auch schon große Träume, wie ihre Mama damals, haben? Das wird die Zukunft zeigen! (jti)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel