GZSZ-Neuling Stella Denis-Winkler stellt ihre Rolle vor: „Eine taffe und selbstbewusste Frau“

Stella spielt eine TV-Produzentin

Sie ist groß, hat lange dunkle Haare und ist vor allen Dingen eines: eine echte Karrierefrau! Rolle Svenja Steiner ist die Neue im GZSZ-Kiez und trifft bei ihrer ersten Begegnung direkt auf “Mauerwerks”-Koch Leon (Daniel Fehlow). Wie passend, dass Svenja ausgerechnet TV-Produzentin ist und aktuell nach neuen Talenten für eine Kochshow sucht. Doch geht es Svenja wirklich nur rein beruflich um Leon? Und wie steht dieser überhaupt zum verlockenden Angebot der TV-Powerfrau? Das alles sehen Sie schon ganz bald bei GZSZ. Im Video verrät Stella jetzt schon mehr über sich und ihre ganz schön taffe Rolle Svenja.

Darauf können sich die Zuschauer mit Stella Denis-Winkler freuen

“Bei Svenja wird man sich auf eine taffe und selbstbewusste Frau freuen können, die über sich selbst lachen kann”, verrät die Schauspielerin über sich selbst. Und auch wenn die 41-Jährige bereits in zahlreichen TV-Produktionen mitgewirkt hat, ist die Arbeit am Set von GZSZ noch einmal etwas ganz Besonderes. “Ich war doch sehr nervös, weil es doch eine andere Art ist, aber es hat super viel Spaß gemacht”, so Stella. Und wir sind schon jetzt gespannt darauf, wie sehr Stella als Svenja den Kolle-Kiez und vielleicht auch Leon in Wallung bringen wird.

Die TV-Premiere von Stella Denis-Winkler als “Svenja Steiner” ist in der Folge 7.299 am 14. Juli 2021 um 19:40 Uhr. Bereits jetzt steht die Folge auf TVNOW zum Abruf bereit.

Mehr Video-Highlights zu GZSZ gibt es hier:



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel