Katie Price: Sohn Junior hat Corona

Junior Andre hat „nervige“ Corona-Symptome

Junior Andre, der 15-jährige Sohn von Katie Price (42) und Sänger Peter Andre (48) ist positiv auf COVID-19 getestet worden, wie er bei Instagram verkündet hat. Seinen Followern gibt er jetzt ein Update zu seinen Symptomen.

„Ich weiß, dass Gott will, dass ich mein Leben bis zum Ende lebe“

In einem Live-Video-Chat erzählt Junior, dass er zunächst “hämmernden Kopfschmerzen” gehabt habe und ihm auch sonst alle Knochen weh getan hätten. Inzwischen seien diese Schmerzen weg, dafür tut ihm jetzt der Hals “schrecklich weh”. Seinen besorgten Followern versichert Junior, dass die Symptome nicht ernst seien, “nur nervig”: “Ich weiß überhaupt nicht, wie ich überhaupt Symptome haben kann, weil ich doch ein Kind bin. Ich bin 15.”

Auf die Frage, ob er Angst vorm Tod habe, gibt sich Junior positiv gestimmt: “Wenn es passiert, passiert es. Aber ich weiß, dass Gott will, dass ich mein Leben bis zum Ende lebe, also werde ich nicht an COVID-19 sterben. Und wenn doch, dann halt doch. Ich will nicht sterben.”

Zurzeit befindet sich der 15-Jährige gemeinsam mit seiner 13-jährigen Schwester Princess Tiaamii in Isolation im Haus seines Vaters Peter Andre. Gemeinsam mit Papa gab Junior im Oktober 2020 sein Schauspieldebüt im Film “On the other foot”.

CSP





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel