Katie Price zeigt sich ohne blonde Perücke

Plötzlich ist Katie Price eine ganz andere Frau

Bislang dachten wir ja, dass Katie Price ihre lange blonde Mähne hauptsächlich Extensions zu verdanken hat. Das eine oder andere Mal hat uns die 42-Jährige auch bereits einen Blick darauf erhaschen lassen, wie sie ohne künstliche Haarverlängerungen aussieht. Doch jetzt offenbart die fünffache Mutter, dass sie Perücken trägt – und zeigt sich mutig ohne. Wie verändert Katie mit ihren brünetten Naturhaaren aussieht, gibt es im Video zu sehen. Aber Vorsicht beim Anschauen: Katies Zähne blenden ziemlich!

Katies Follower lieben den natürlichen Look

Katies Instagram-Follower finden ihren natürlichen Look super und kommentieren alle Bilder ohne Perücke begeistert mit Herzchen-Emojis und schreiben: “Du siehst viel besser aus ohne Perücke!”, “Ich liebe deine Haare so!” oder “Mega schön!”. Das sollte Katie eigentlich überzeugen, demnächst auf die künstlichen blonden Haare zu verzichten und sich so zu zeigen, wie die Natur – und diverse Schönheitschirurgen – sie geschaffen haben.

Denn dass Katie schon immer einen Hang dazu hatte, ihrer natürlichen Schönheit etwas “nachzuhelfen”, belegt die lange Liste ihrer Beauty-OPs. Nicht alle davon sind gut gegangen. Zwischenzeitlich hatte Katie so aufgespritzte Lippen, dass selbst ihre eigene Mutter fand, dass sie aussieht wie Comic-Erpel Daffy Duck. Zeitweise war Katies Gesicht taub, weil es nach diversen Face-Liftings zu Nervenschäden gekommen war.

Aber wer weiß, vielleicht ist die Entscheidung gegen ihre Perücken auch ein Schritt in die Richtung, insgesamt etwas natürlich zu werden. Es würde ihr jedenfalls gut stehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel