Kreisel in Celle: Für diesen Behörden-Irrsinn mussten Steuerzahler blechen

Fußgänger am Zebrastreifen – das konnte nun wirklich niemand ahnen…

Einen ganz besonders schicken Kreisverkehr hatte die Stadt Celle sich da bauen lassen. Für einen gut fließenden Verkehr, sogar mit Zebrastreifen für die Fußgänger. Es könnte alles so schön sein… wäre da nicht dieser eine kleine Fehler in der Planung des Traum-Kreisels: Mit vielen Fußgängern hat hier nämlich niemand gerechnet. Um diese Panne klammheimlich auszubügeln, macht sich die Stadt jetzt deutschlandweit zum Gespött. Denn wir alle wissen, wer am Ende für solche Patzer zahlt. Die ganze Geschichte zeigen wir im Video. (fge)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel