Lena Gercke früher: So hat sich die 1. GNTM-Siegerin über die Jahre verändert

Von der GNTM-Siegerin zum Allround-Talent: Lena Gercke im Wandel der Zeit

Die meisten der GNTM-Gewinnerinnen haben es geschafft, sich im deutschen oder internationalen Modelbusiness einen Namen zu machen. Doch keine hat wohl so viel erreicht wie die Siegerin der ersten Staffel: Lena Gercke (33). 2006 gewann die damals 18-jährige Marburgerin die erste Ausgabe von Heidi Klums (47) Castingshow. Seitdem durfte sie einige berufliche Meilensteine feiern: Etliche Magazin-Cover, Catwalk-Auftritte auf den Fashion Weeks der Welt, Moderatorentätigkeiten bei “Das Supertalent” und “The Voice of Germany” und ihr eigenes Modelabel. Seit 2020 ist das Model mit der Bilderbuch-Karriere glückliche Mutter der kleinen Zoe. Wir werfen einen Blick auf den Werdegang der schönen Blondine. Wie sehr sie sich seit ihrer GNTM-Teilnahme verändert hat, das sehen Sie in unserem Video.

Lena Gercke hat alles erreicht

2006 stand Lena Gercke selbst auf dem GNTM-Catwalk und musste jede Woche um ein Foto von Modelmama Heidi Klum zittern. Heute sitzt der Mega-Star an der Seite ihrer damaligen Mentorin und gibt den “Meeeedchen” der diesjährigen Staffel wertvolle Tipps. Denn von High Class Modeljobs über TV-Werbespots und Brand Ambassador-Tätigkeiten hat die Blondine praktisch schon alles gemacht, was man als Model machen kann. Dabei ist sie sich selbst und ihrem natürlichen Look immer treu geblieben. Heidi Klum verpasste der Naturschönheit damals bei GNTM einen frechen Kurzhaarschnitt und sollte mit dieser Typveränderung recht behalten. Denn über die Jahre wurde diese Frisur zu Lenas Markenzeichen.

Lenas Ex-Partner: Jay Khan, Sami Khedira und Co.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel