Lewis Capaldi, die geborene Rampensau

Bei Lewis Capaldi stand schon relativ früh fest, dass er auf die Bühne gehört, um Leute zu unterhalten. Das hat sein Bruder Aidan in der „YouTube“-Show „Birthday Song“ enthüllt. Dort erzählte er, dass Lewis als Kind so besessen von einer „Queen“-CD war, dass er sogar bei einer Talentshow in einem Vergnügungspark „We Are The Champions“ performte.

Weiter sagte Aidan: „Das war es wahrscheinlich, was ihm Starthilfe gab. Er wollte immer die Aufmerksamkeit. Das war der Zeitpunkt, an dem wir wussten, dass er es schaffen würde, denn er ist ein geborener Aufmerksamkeitssuchender.“

Übrigens: Lewis Capaldi ist nicht geplant gewesen. Er war ein Unfall von seinen Eltern.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel