Melania Trump hat sich eine neue Haarfarbe verpasst

Die Haare der First Lady strahlen

Nicht nur Donald Trumps (74), auch Melania Trumps letzt Tage im Weißen Haus sind gezählt. Im Januar müssen sie sich von ihrem Zuhause der vergangenen vier Jahre verabschieden. Trotzdem steht rund um die Weihnachtzeit nochmal einiges auf dem Programm. Vor einigen Tagen nahm die First Lady etwa den Weihnachtsbaum fürs Weiße Haus in Empfang und an Thanksgiving begnadigte Donald mit seiner Frau traditionsgemäß einen Truthahn. Was an beiden Terminen sofort ins Auge sticht, ist Melanias neue Haarfarbe. Die 50-Jährige erstrahlt seit einigen Tagen in einem deutlich helleren Blondton. Offenbar kann sie von Veränderungen momentan nicht genug kriegen.

So sieht Melanias neue Haarfarbe aus

Den dunkeln Wintermonaten möchte Melania offenbar mit einer etwas helleren Haarfarbe entgegenwirken. Dass sie nicht der größte Weihnachtsfan ist, wurde bereist 2018 in einem veröffentlichen Telefonat deutlich. Hier lästerte sie über den großen Aufwand: ” Wer interessiert sich für das verdammte Weihnachtszeug und Dekoration? Aber ich muss es tun, richtig?”

Beim Empfang des diesjährigen Weihnachtsbaums für das Weiße Haus strahlt die 50-Jährige allerdings über beide Ohren. Normalerweise ist die First Lady eher für ihre kalten Auftritte und starren Mienen bekannt. Und nicht nur einmal verpasste sie Donald Trump in der Öffentlichkeit eine Abfuhr. Ihre letzten Auftritte mit der neuen Haarfarbe und dem strahlenden Lächeln stechen also umso mehr ins Auge.

Im Video: Das sind Melanias umstrittenste Outfits


Melania Trump

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel