Naya Riveras (†33) Vater verrät: Die Schauspielerin hatte noch so viel vor

Naya Rivera wurde viel zu früh aus dem Leben gerissen

Fast ein Jahr ist es her, dass “Glee”-Star Naya Rivera mit nur 33 Jahren bei einem tragischen Bootsausflug ums Leben kam. Die Schauspielerin ertrank am 08. Juli im kalifornischen Lake Piru. Den traurigen Verlust hat ihre Familie bis heute nicht verwunden, wie Nayas Vater George Rivera (64) jetzt in einem Interview verrät. Besonders schmerzhaft für ihn sei, dass seine Tochter mitten aus dem Leben gerissen wurde. Sie habe noch so viele Pläne für ihre Zukunft gehabt – die sie nun niemals verwirklichen könne.

„Sie hat nach vorne geschaut und sich auf so viele Dinge gefreut"



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel