Pietro Lombardi und Laura Maria: Liebescomeback nicht ausgeschlossen

Pietro äußert sich nach der Trennung von Laura Maria

Pietro Lombardi (28) und seine Ex-Freundin Laura Maria (24) haben erst vor rund 2 Wochen ihr Liebes-Aus bekannt gegeben. Aber ist die Trennung wirklich endgültig? Via Instagram nimmt der Sänger jetzt Stellung zu einem möglichen Liebescomeback mit der Rechtsanwaltsgehilfin.

Pietro schließt Liebescomeback nicht aus

Fünf Jahre war Pietro Single – bis Laura Maria kam. Kein Wunder, dass sich Fans gefreut haben, als der 28-Jährige Mitte September die Beziehung mit der Influencerin öffentlich macht. Aber nur rund einen Monat später ist schon wieder alles aus und vorbei. War’s das jetzt wirklich oder gibt’s noch Hoffnung auf ein Liebescomeback? Eine Frage, die aktuell viele Fans beschäftigt. Jetzt stellt Pietro in einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram klar: “Ich glaube, wenn beide Seiten wirklich wollen, wird es auch so kommen.” Auch wenn Pietro noch eine zweite Chancen sieht, Laura Maria hat sich bisher nicht zu einem möglichen Liebescomeback geäußert. Die Trennung hat aber auch der 24-Jährigen sehr zugesetzt. 

Pietro und Laura sind im Guten auseinandergegangen

Bereits kurz nach der Trennung betonte Pietro immer wieder, dass er noch Gefühle für die Rechtsanwaltsgehilfin habe und sie vermisse. Der Sänger machte schon damals deutlich: “Wer weiß, was die Zeit bringt, vielleicht kommen wir wieder zusammen. Aber das braucht erstmal seine Zeit.”

Vor allem eins könnte ein Liebescomeback möglich machen: Laut Pietro soll sich das Paar im Guten getrennt haben. Via Instagram erklärt Pietro den Trennungsgrund so: “Keiner ist fremdgegangen, wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden, wie es sein sollte. Viele Ängste bei mir, viele Ängste bei ihr. Trotzdem bin ich dankbar für die Zeit.”

Dann drücken wir doch mal die Däumchen, dass es bald eine “Pietro und Laura-Réunion” gibt.

Im Video: Pietro verkündet das Liebes-Aus mit seiner Laura Maria


Pietro Lombardi

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel