Prinz Philip (†99): Liveticker zur Beerdigung von Queen Elizabeths Ehemann

Alle Infos zur Trauerfeier für Prinz Philip im Live-Ticker

Das britische Königshaus und royale Fans auf der ganzen Welt trauern um Prinz Philip. Der Ehemann von Queen Elizabeth (94) starb am 9. April im Alter von 99 Jahren. Die Anteilnahme ist groß, vor dem Buckingham Palast und vor Schloss Windsor haben viele Blumen, Karten und andere Gedenkstücke für den Verstorbenen niedergelegt. Acht Tage nach Philips Tod nehmen heute nun seine Familie und die engsten Verwandten Abschied. In unserem Liveticker erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Beerdigung.

Beerdigung von Prinz Philip im Livestream auf RTL.de ab 14 Uhr

RTL ist für Sie hautnah bei der Beerdigung dabei und überträgt die Zeremonie live am Samstag ab 14 Uhr. Frauke Ludowig und Royal-Experte Michael Begasse werden die Geschehnisse mit Hilfe von Guido Maria Kretschmer einordnen. Zum Livestream geht es hier.

Prinz Philip wollte offenbar nichts dem Zufall überlassen. Er soll die Details seiner letzten Reise im Vorfeld genau geplant haben. Demnach habe er laut britischen Medien kein großes Staatsbegräbnis haben wollen, weil er keine “übertriebene Aufregung um seine Person” wollte. Stattdessen wird der Prinz in einem kleinen Rahmen in der St George’s Chapel auf Schloss Windsor beerdigt. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind nur 30 Gäste zugelassen. Wer dabei sein wird und wie die Trauerfeier für Prinz Philip abläuft, erfahren Sie hier.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel