Prinzessin Eugenies Mann Jack Brooksbank: Neuer Job nach Oben-Ohne-Skandal? Hier soll er arbeiten

Fotos von Jack mit halbnackten Models sorgten für Negativ-Schlagzeilen

Die Bilder gingen um die Welt: Jack Brooksbank (35), Ehemann von Prinzessin Eugenie (31), vergnügte sich an Deck einer Luxus-Yacht vor Capri mit halbnackten Models – während seine Gattin daheim Sohn August hütete. Auch, wenn angeblich alles ganz harmlos war, soll Jack jetzt einen neuen Job haben Und zwar einen, in dem er wohl definitiv keinen Kontakt mehr zu sexy Bikini-Girls haben wird.

Buchhaltung statt Bikini-Beautys: Jack soll eine „ernstere“ Rolle übernehmen

Laut “Daily Mail” soll Jack Brooksbank die Buchhaltungsfirma seines Vaters George Brooksbank (72) übernehmen. Der Senior erkrankte 2020 schwer an Corona. Nach seiner Genesung soll er die Entscheidung getroffen haben, in Ruhestand zu gehen. “Pangaea Land And Property Limited” wird zurzeit noch vom Co-Geschäftsführer William Legge geleitet, aber nun soll Jack Brooksbank die Führung übernehmen, wie ein Insider der Zeitung verriet. Es sei an der Zeit, dass Jack “eine ernstere Rolle übernimmt, um seine Familie zu unterstützen.”

Vermutlich wird das auch seine Frau Eugenie denken! Auch wenn sie die Fotos, auf denen ihre Gatte auf Deck sichtlich Spaß mit der halbnackten Erica Pelosini hatte, niemals kommentiert hat. Die Dame hatte sich im Nachgang in der Presse bei Eugenie entschuldigt und erklärt, sie habe sich nur ausgezogen, weil ihr Bikini-Oberteil nass geworden sei.

Wer sich Jacks Bootsausflug nochmal ansehen möchte, wir haben die Bilder im Video.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel