Queen Elisabeth II gedenkt ihrem verstorbenen Ehemann auf Instagram

Ein digitaler Ort zum Trauern

Prinz Philip ist tot (†99). Um ihm zu gedenken postet Queen Elisabeth II (94) ein Foto von sich und ihrem verstorbenen Ehemann auf Instagram. Damit erinnert sie nicht nur an Philip, sie bietet den Trauernden auf der ganzen Welt auch einen Ort um zusammenzukommen.

„Der perfekte Prinz“

In der Kommentarspalte zum neuesten Foto auf dem Instagram-Account “The Royal Family” treffen neue Kommentare im Sekundentakt ein. Denn alle wollen ihren Dank gegenüber Prinz Philip aussprechen und ihm Frieden wünschen. “Der perfekte Prinz” und “Was für ein toller Mann. Gute Nacht, süßer Prinz”, heißt es unter dem Foto, auf dem Prinz Philip an der Seite seiner Ehefrau lächelt.

In der Bildunterschrift wird die Queen zitiert, die 1997 folgendes über ihren Ehemann sagte: “Er hat mir all diese Jahre Stärke und Halt gegeben und ich, seine ganze Familie und viele andere Länder stehen tief in seiner Schuld, tiefer als er je behaupten würde oder wir es realisieren werden.” Das Zitat verdeutlicht, was auch das Foto zeigt: Der Prinz war stets an der Seite seiner Königin und Ehefrau, stand ihr bis zum Schluss mit seinem Rat bei.

Nach nur zwei Stunden steuert das Foto zielstrebig auf eine Million Likes zu – die Anteilnahme ist groß.

Anteilnahme von offizieller Seite

Doch nicht nur das Volk, sondern auch offizielle Seiten und wichtige Wegbegleiter von Prinz Philip drücken ihre Trauer aus. Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan haben auf der Website ihrer Stiftung eine letzte Nachricht an den Prinzen veröffentlicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel