Ramon Roselly im knallharten Corona-Lockdown

"Ich sehe das ganz entspannt"

Ramon Roselly muss sich ab nächster Woche im sächsischen Zschernitz auf knallharte Corona-Maßnahmen einstellen.

Doch der DSDS-Gewinner lässt sich davon sicher nicht die gute Laune verderben.

“Sobald es wieder los geht, gebe ich Gas”, sagte Ramon im Interview mit OKmag.de bereits vor ein paar Wochen.

DSDS-Gewinner Ramon Roselly, 27, und seine Familie müssen in Sachsen ab Montag einen verschärften Corona-Lockdown über sich ergehen lassen …

Ramon Roselly im sächsischen Zschernitz

Ramon Roselly wohnt im beschaulichen Zschernitz im schönen Sachsenland. Dort steht der Wohnwagen des ehemaligen Zirkusartisten und neuen Schlager-Superstars neben dem weiterer Verwandter aus der Zirkus- und Artistenfamilie. Ab der kommenden Woche müssen sich die Rosellys und alle anderen Sachsen auf neue, knallharte Maßnahmen zur Coronabekämfung einstellen.

Verschärfte Corona-Maßnahmen

Das Bundesland unter Ministertpräsident Michael Kretschmer beschloss ab dem kommenden Montag (14. Dezember) laut “MDR” über die bestehenden Maßnahmen hinaus die Schließung von Schulen, Kindertagesstätten, Horten und Teilen des Einzelhandels sowie ein öffentliches Alkoholverbot und Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Raum. Auch die angekündigten Maßnahmenlockerungen für die Feiertage bis Neujahr sollen teilweise wieder zurückgenommen werden und nur noch für die direkten Weihnachtstage (23. bis 27. Dezember) gelten.

Wir müssen dieses Land zur Ruhe bringen. Wir haben es versucht mit milderen Mitteln und sehen, dass diese Instrumente nicht greifen

, so Michael Kretschmer.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • Die schönsten Duftkerzen für kuschelige Momente im Winter

  • Anti-Aging: Das ist das beste Gesichtsöl aus der Drogerie gegen Falten

  • Strickkleider: Die schönsten Modelle mit Schlank-Effekt

Und mittendrin stecken Ramon Roselly und seine Familie. Bislang hat sich der “Herzenssache”-Sänger noch nicht zu den neuen Maßnahmen geäußert, die ihn und seine Familie in ihrem Alltag betreffen. Doch bereits vor einigen Wochen sagte Ramon Roselly im Interview mit OKmag.de über die Einschränkungen durch Corona:

Ich sehe das ganz entspannt. Wir müssen die Situation so hinnehmen und das Beste daraus machen, ändern können wir ja nichts. Sobald es wieder los geht, gebe ich Gas.

Hoffen wir, dass Ramon Roselly so bald wie möglich die Gelegenheit dazu hat. In seiner aktuellen Instagram-Story bedankte sich der Schlagerstar erstmal bei seinen Fans für die Glückwünsche zu seinem Geburtstag am 7. Dezember:

Das ist meine erste Story als 27-Jähriger. Mein neues Lebensjahr hat gestern begonnen. Ich wollte mich mal von Herzen bei allen bedanken für die ganzen vielen schönen Nachrichten. Womit ich überhaupt nicht gerechnet habe: Ich habe viele Geschenke bekommmen. Das ist der absolute Wahnsinn! Es bedeutet mir sehr viel.

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderemProdukt-Empfehlungen. Bei der Auswahl derProdukte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Linkserhalten wirbei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wirweiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel