Reisen trotz Corona: Diese Weltkarte zeigt, wohin man gerade noch reisen kann

Wo gelten Reisewarnungen, welche Länder sind Risikogebiete?

Wer gerade eine Reise plant, muss wegen Corona derzeit noch mit erheblichen Einschränkungen rechnen. In einige Länder der Welt sind Reisen aktuell überhaupt nicht möglich, für viele andere Länder gelten Reisewarnungen des Auswärtigen Amts, die einen Urlaub erheblich erschweren. Einen Überblick gibt eine Weltkarte des “Destination Managers” des in Tübingen ansässigen Unternehmens A3M: Diese zeigt auf einen Blick, für welche Länder es gerade Reisewarnungen gibt, welche Länder eine Einreise aus Deutschland verbieten und wohin man mit Einschränkungen reisen könnte.

+++ Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen zum Coronavirus finden Sie im Live-Ticker auf RTL.de +++

Das bedeuten die Farben auf der Weltkarte

Die Weltkarte von A3M zeigt, dass fast alle Länder der Erde aktuell rot oder grau eingefärbt sind (Stand: 13. März 2021). Grau bedeutet, dass eine Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amts besteht, eine Einreisemöglichkeit aus Deutschland ins Zielland aber mit Einschränkungen möglich wäre. In rot eingefärbte Länder ist derzeit keine Einreise von Touristen möglich. Gelb bedeutet, dass Reisen mit Einschränkungen möglich sind – so derzeit nach Thailand, Sri Lanka, Island und Uganda.

LESE-TIPP: Reisen trotz Corona? Experten im Urlaubsgipfel-Talk

Das ist die Reiselage in Europa

Wohin in Europa könnte man aktuell noch reisen? Auch hier ist die Auswahl klein, für die meisten europäischen Länder gilt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Die Einreise aus Deutschland unter anderem nach Großbritannien, Portugal, Tschechien oder Lettland ist derzeit nicht möglich.

In Ländern wie Dänemark, Finnland und Norwegen (rot-weiß gestreift) gibt es regionale Unterschiede, für Österreich (grau-weiß gestreift) gilt eine Reisewarnung mit Ausnahmen. In Kroatien (gelb-weiß gestreift) gibt es wenige Regionen mit Reisewarnung.

LESE-TIPP: Wo Geimpfte und Genesene ohne Auflagen einreisen dürfen

Video-Playlist: Alles, was Sie über das Coronavirus wissen müssen


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel