"Rote Rosen": 19. Staffel startet am 19. Oktober 2021 im Ersten

Nicole Ernst spielt die neue Heldin, die sich nach Jahren im Koma ins Leben zurückkämpfen muss

Voraussichtlich am Dienstag, 19. Oktober 2021, schlägt die Daily Novela „Rote Rosen“ mit Folge 3432 ihr 19. Kapitel auf: Im Lüneburger Krankenhaus erwacht die Patientin Katrin Zeese, gespielt von Nicole Ernst, nach sieben Jahren aus dem Koma. Aber die Welt ist eine andere – im Kleinen wie im Großen.

Katrins Ehemann Florian (Stefan Plepp) hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Anne Brendler) gegründet. Die jüngste Tochter Mia (Leonie Beuthner) ist in ihrer neuen Umgebung entfremdet, die ältere Tochter Franzi (Sofie Junker) bei der Marine und hat den Kontakt nach Hause auf ein Minimum reduziert. Das geliebte Haus ist abgebrannt, Katrins Berufsträume zerplatzt. Nur ihr Bruder Michi (Oliver Clemens), der sie im Koma betreute, und ihr Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) stehen bedingungslos zu ihr – auch wenn Leo Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.

Katrin wähnt sich in einem Albtraum. Doch sie ist eine Kämpferin. Sie will sich ihr Leben zurückholen, ihre Liebe, ihre Familie, ihr Glück.

In einer weiteren neuen Rolle spielt Edelgard Hansen die engagierte Seelsorgerin Dörte Reichard, die an der Seite von Merle (Anja Franke) für ein umweltfreundliches Lüneburg eintritt. Marc Schöttner hat als attraktiver Önologe Philip Durant im Hotel „Drei Könige“ eingecheckt. Weiterhin im Hauptcast der „Roten Rosen“ sind Brigitte Antonius, Claus-Dieter Clausnitzer, Katja Frenzel, Maria Fuchs, Antonia Jungwirth, Jerry Kwarteng, Thore Lüthje, Hakim-Michael Meziani, Jelena Mitschke, Lara-Isabelle Rentinck, Arne Rudolf, Hermann Toelcke und Hund Betty.

„Rote Rosen“ ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft (Produzent: Jan Diepers) im Auftrag der ARD für Das Erste. Die Redaktion haben Meibrit Ahrens und Thilo Voggenreiter (beide NDR). Writer Producer ist Theresa Schwarz. Regie führen u.a. Johanna J. Baier, Patrick Caputo, Gerald Distl, Patrick Fichte, Anny Knubben, Julia Peters, Mattes Reischel, Anke Röder, Laurenz Schlüter, Anna Schuchardt und Micaela Zschieschow.

„Rote Rosen“, montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten und bereits am Vortag in der ARD Mediathek (3 Monate verfügbar)

Foto: (c) ARD / Thorsten Jander

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel