Unter uns: Gibt Till zu, dass er die Zeugin gekauft hat?

„Unter uns“-Folge 6604 vom 05.05.21

Tobias und Jakob haben herausgefunden, dass die Zeugin in Viviens Vergewaltigungsprozess nicht echt ist und kommen auch bald darauf, dass Till dahinterstecken könnte. “Hast du Elena Heiter dafür bezahlt, gegen Sebastian auszusagen?”, will Tobias von ihm wissen. Der schweigt zunächst. Wie nun am besten reagieren?

Till kann kaum mehr leugnen

Jakob erklärt Till, warum sie gerade ihn verdächtigen: Till hatte ihn vor einigen Tagen gefragt, wie man Vivien bei ihrem Prozess helfen könnte und Jakob hatte geantwortet, man bräuchte ein weiteres Opfer von Sebastian. Und nun taucht plötzlich eines auf. Sebastian kann die Frau aber nicht vergewaltigt haben, weil er zu der angegebenen Zeit gar nicht in Köln war. Muss Till nun zugeben, dass er sie gekauft hat? Das ist oben im Video zu sehen.

Die neuesten Interviews mit den„Unter uns“-Stars





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel