Wie Klein-Alessio eine Notlüge seiner Mama Sarah Lombardi aufdeckte

Hier machte Alessio seiner Mama einen Strich durch die Rechnung

Kinder haben eine ganz besondere Eigenschaft, von denen sich einige Erwachsene oft eine Scheibe abschneiden könnten: Sie sind bedingungslos ehrlich. Diese Erfahrung musste auch Sarah Lombardi vor kurzem machen, wie sie uns beim RTL-Spendenmarathon verraten hat. Wir wollten nämlich von der 28-Jährigen wissen, was ihr peinlichstes Erlebnis war. Und da fiel ihr glatt eine Situation ein, in der der kleine Alessio (5) eine Notlüge von ihr aufgedeckt hat. Was genau passiert ist, zeigen wir im Video.

Entblößtes Hinterteil

Wenn es um peinliche Situationen geht, kann man Sarah Lombardi gar nicht mehr stoppen. Im Interview fiel ihr prompt noch eine Geschichte ein – dieses Mal ist Frechdachs Alessio allerdings unbeteiligt. Im Sommerurlaub in Italien kassierte Sarah als Teenie nämlich einmal ziemlich viele irritierte Blicke, als sie von der Toilette zurückkehrte. Und als sie ihr Spiegelbild dann im Schaufenster sah, läuteten ihre Alarmglocken. Die damals 14-Jährige hatte ihr Kleid in die Unterhose gesteckt und spazierte demnach mit unbedecktem Po durch die Straßen. Ups! Doch wenn Sarah eines kann, dann ist es, diese Dinge mit Humor zu nehmen. Und so kann sie in vielen Jahren vermutlich auch noch über ihr Missgeschick mit Alessio lachen.

Sarah Lombardi

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel