Beatrice Egli: Peinliche Panne bei der "Schlagerchallenge"

Bei Auftritt von Roland Kaiser

Beatrice Egli hat sich in Florian Silbereisens Show “Schlagerchallenge.2021” verplappert.

Erst vor einigen Wochen veröffentlichte sie ihr neues Album “Alles was du brauchst”.

Die Sängerin hat zudem das Schweizer Matterhorn bestiegen.

Beatrice Egli, 33, hat sich bei Florian Silbereisens, 40, Show “Schlagerchallenge.2021” einen peinlichen Versprecher erlaubt …

Beatrice Eglis Panne bei der “Schlagerchallenge.2021”

Bei Florian Silbereisens “Schlagerchallenge.2021” trat alles auf, was im Schlager Rang und Namen hat. Als Gäste kamen Stars wie Chris de Burgh, Howard Carpendale, Bonnie Tyler, Ramon Roselly und Ross Antony. Matthias Reim und David Hasselhoff sangen sogar eine Duett-Version von “Verdammt, ich lieb dich”. Mit Romy Kirsch und Eric Philippi traten zudem zwei Newcomer gegeneinander an. Das Finale gewann am Schluss Eric Philippi, der jetzt sein Debütalbum “Schockverliebt” herausbringt.

Für einen weiteren Höhepunkt des Abends sorgte Roland Kaiser, der von einem Open-Air-Konzert auf den Leipziger Festwiesen direkt auf Florian Silbereisens “Schlagerchallenge”-Bühne kam. Die Show wurde live aus den MDR-Studios in Leipzig gesendet. Doch bei der Anmoderation tappte Beatrice Egli in ein riesiges Fettnäpfchen.

Roland Kaisers Auftritt

Als es darum ging, den Auftritt von Roland Kaiser anzukündigen, standen Florian Silbereisen, Beatrice Egli und Ross Antony zusammen. Florian Silbereisen leitete die Anmoderation ein mit dem Satz: “Es ist in den nächsten Wochen einiges los, Beatrice.” Und Beatrice Egli fuhr fort: “Ja, endlich findet sie wieder statt, die ‘Kaisermaina’ in Dresden.” Wie bitte?

Das könnte dich auch interessieren:

  • Beatrice Egli: Von IHM schwärmt sie jetzt

  • Roland Kaiser: Endlich kann er wieder lachen

  • Florian Silbereisen und Melissa Naschenweng: Endlich ein Happy End!

 

Ahnte Florian Silbereisen etwas?

Da hat sich Beatrice aber komplett geirrt, denn Roland Kaisers “Kaisermania” fiel in diesem Jahr schon zum zweiten Mal coronabedingt aus und hätte außerdem schon im August stattgefunden. Bei den Fans machten sich wegen der kurzfristigen Absage Wut und Enttäuschung breit. Florian Silbereisen antwortete auf Beatrice Eglis “Fake-News” mit einem langgestreckten “Oooooohhh”, als ahnte er bereits, dass hier etwas danebengegangen sei, kündigt dann aber schnell den Auftritt von Roland Kaiser uns dessen “Kaisermania”-Hitmix an.

Im Nachhinein wurde Beatrice Eglis Versprecher nicht mehr in der Show thematisiert. So etwas kann halt auch den besten Profis mal auf der Bühne passieren, schließlich sind sie auch nur Menschen.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel