Das ist die deutsche Jury für den Eurovision Song Contest!

Heute Abend geht es wieder los: Das Finale des Eurovision Song Contest wird ausgestrahlt! Zum 65. Mal wird die Verleihung des begehrten Musikpreises zelebriert. In diesem Jahr freuen sich die Fans auf eine Übertragung aus der niederländischen Stadt Rotterdam, nachdem 2019 Sänger Duncan Laurence (27) die Trophäe für sein Land gewinnen konnte. Die Hälfte der Punkte vergibt auch in diesem Jahr eine Fachjury: Die Juroren sind jetzt offiziell bekannt!

Wie der NDR veröffentlichte, können sich die Zuschauer auch heute Abend wieder auf eine hochkarätige Jury freuen: Moderatorin Janin Ullmann (39) und Sängerin Ivy Quainoo (28), bekannt als Siegerin von The Voice of Germany, sind die Mädels in der Runde. Außerdem sind der Musikproduzent Matthias Arfmann, der Künstlermanager Uwe Kanthak und der SWR3-Moderator Constantin Zöller mit dabei und vergeben gemeinsam mit ihren Kolleginnen die Punkte aus Deutschland.

Das Voting der Juroren hat genau so viel Gewicht wie das Publikumsvoting – eine ganz schön verantwortungsvolle Aufgabe für die fünf Experten! Anders als die Zuschauer bewerten sie nämlich nicht die Auftritte in der heutigen Liveshow, sondern die jeweils zweite Generalprobe des vorherigen Abends, die nicht öffentlich ausgestrahlt wurde. Für Deutschland geht der Sänger Jendrik Sigwart (26) mit seinem Song “I Don’t Feel Hate” an den Start.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel