Helene Fischer kündigt Großes an: So spektaktulär soll ihre "Rausch"-Tour werden
  • Helene Fischer hat Details zu ihrer für 2023 angesetzten „Rausch“-Tour bekannt gegeben.
  • Diese soll 70 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassen.
  • Der Schlagerstar verspricht „etwas ganz Großes“.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Helene Fischer wird kommendes Jahr mit ihrem Erfolgsalbum „Rausch“ auf große Tour gehen. Zwischen März und Oktober sind 70 Konzerte in 14 Städten geplant. Bei einer Pressekonferenz im Kölner Hotel Stadtpalais verriet die Schlagersängerin, was das Publikum erwartet.

„Wir sind eifrig dabei, etwas ganz Großes wieder mal auf die Beine zu stellen“, kündigte sie an. Insgesamt 18 Monate würden die Vorbereitungen dauern – nicht nur stimmlich, sondern auch körperlich eine Herausforderung: „Meine Muskeln habe ich auch noch nicht alle verloren – aber sie müssen wieder trainiert werden“, sagte Fischer, die im vergangenen Jahr Mutter geworden ist.

Helene Fischer: Schlagerstar gibt nach Babypause Vollgas

Helene Fischers spektakuläre Shows: Sie geht mit dem Cirque du Soleil auf Tour

Unterstützt wird Helene Fischer dabei von Artistinnen und Artisten des Cirque du Soleil. Ein 40-köpfiges Team in 120 maßgeschneiderten Kostümen soll gemeinsam mit Fischer für musikalische, tänzerische und akrobatische Unterhaltung sorgen.

Weitere Personen sorgen im Hintergrund für den Ablauf. Mit über 20 Sattelschleppern wird die 70 Tonnen schwere Ausrüstung von Show zu Show transportiert. Sie soll unter anderem ein fünf Meter breites Wasserbecken, eine 35 Meter breite LED-Wand sowie 5.000 Scheinwerfer umfassen. Der Aufbau soll jeweils 24 Stunden, der Abbau fünf Stunden dauern.

Obwohl der Ablauf penibel durchgeplant sein wird, dürfen sich die Fans auch auf Überraschungen freuen: „Die Show ist zwar komplett durchchoreografiert, ich warte aber auf eine spontane Reaktion aus dem Publikum, etwas Unvorhergesehenes“, sagte Helene Fischer. Sie freue sich „wahnsinnig darauf, wieder einmal dieses Gefühl auf der Bühne zu erleben“ und „die Menschen abzuholen“. In Zeiten wie diesen ist es laut Fischer wichtig, „einfach mal abzuschalten, den Alltag hinter sich zu lassen“.

Die „Rausch“-Tour startet am 21. März 2023 in Bremen und endet am 8. Oktober in Frankfurt. Tickets sind bereits erhältlich.

Lesen Sie auch: Helene Fischer kann sich Auftritt mit Conchita Wurst vorstellen © 1&1 Mail & Media/spot on news

Unglaubliche Dimensionen: So lief Helene Fischers Schlager-Party in München

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel