25. Todestag: Donatella Versace erinnert an Bruder Gianni

Sie gedenkt ihres Bruders: 1997 musste die Welt von Gianni Versace (✝50) Abschied nehmen. Der aus Italien stammende Designer befand sich vor seinem Haus in Miami Beach, als er von dem Serienmörder Andrew Cunanan erschossen wurde. Nach seinem Tod übernahm seine Schwester Donatella Versace (67) die Leitung des Modehauses und ist seitdem eine erfolgreiche Designerin. Anlässlich seines 25. Todestages widmete sie ihm nun rührende Worte.

„Seit 25 Jahren vermisse ich dich, Gianni“ schrieb Donatella unter einem Bild auf ihrem Instagram-Profil. Die Modeschöpferin veröffentlichte ein Schwarz-Weiß-Foto, das sie und ihren verstorbenen Bruder zeigt. „Jeden Tag wünsche ich mir, dass du noch hier wärst“, fügte die 67-Jährige hinzu.

Auch das Unternehmen gedachte seines berühmten Gründers: Auf dem offiziellen Instagram-Account des Modehauses wurde ein Schnappschuss von dem Designer veröffentlicht. Er scheint dabei tief und in Gedanken versunken in die Kamera zu schauen. „Zum 25. Todestag in Erinnerung an Gianni Versace. In Liebe, Versace.“, heißt es unter dem Porträtfoto.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel