"5 gegen Jauch"-Hammer: Günther schenkt Gegnern den Gewinn

Am Ende der Sendung jubelte der alteingessene Showhase! Bei 5 gegen Jauch versuchten heute Abend wieder fünf Promis, mit ihrem Wissen gegen Günther Jauchs (65) geballte Quiz-Kompetenz anzutreten. Dabei ging das beliebte Rateformat mit einigen Neuerungen ins Rennen: Damit die Show abwechslungsreicher wird, wurden Schnellraterunden und Einzelduelle eingeführt. Davon profitierte der Routinier – doch das Preisgeld behielt er gar nicht!

Vor dem Finale konnte sich der Wer wird Millionär?-Moderator vor dem Rateteam bestehend aus Ulrike von der Groeben (64), Serienstar Valentina Pahde (26), Schauspieler Daniel Donskoy, Musiker DJ Ötzi (50) und Komiker Oliver Kalkofe (55) die deutlich bessere Ausgangslage herausspielen. Dabei zahlte es sich aus, dass Günther nicht alles auf eine Karte setzte – denn beide Seiten konnten die Schlussfrage nicht beantworten und der gebürtige Münsteraner gewann die Show!

Doch dann kam die faustdicke Überraschung. Denn der Gewinner würdigte die starke Leistung seiner Mitstreiter und schenkte ihnen die Siegprämie: “Ihr nehmt meine 20.000 Euro und ich konzentriere mich auf die nächste Sendung!” Damit hatte im Studio wohl niemand gerechnet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel