Ana Ivanovic: Rührende Worte an ihren Ehemann

Bastian Schweinsteiger hat das Ende seiner Sportlerkarriere verkündet. Auf Instagram gratuliert ihm seine Frau Ana Ivanovic mit emotionalen Zeilen zu seiner “unglaublichen Karriere”.

In einem Statement bedankt er sich bei seinen früheren Mannschaften. “Ihr habt mir diese für mich so unglaubliche Zeit ermöglicht”, schrieb er. “Und natürlich danke ich meiner Frau Ana Ivanovic und meiner Familie für ihre Unterstützung”, so der Sportler weiter.

“Wir lieben Dich!”

Auch Ana meldet sich via Instagram zu Wort. Zu einem Bild, das die beiden gemeinsam auf dem Spielfeld zeigen, schreibt sie: “Herzlichen Glückwunsch zu der unglaublichen Karriere, mein Liebling.” Sie könne es kaum erwarten, zu sehen, welches Abenteuer auf ihre “wundervolle kleine Familie” als nächstes zukomme. Ihren Post beendet sie mit: “Ich könnte heute nicht stolzer sein. Wir lieben dich!”

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger sind erst vor wenigen Wochen zum zweiten Mal Eltern geworden. Ende August brachte die Tennisspielerin einen gesunden Jungen zur Welt. Für das Paar ist es bereits der zweite Sohn. Im März 2018 kam Baby Nummer eins. Wie ihre Söhne heißen, ist nicht bekannt. Die Privatsphäre ihrer Kinder hat oberste Priorität.
 

  • WM-Held von 2014: Bastian Schweinsteiger beendet seine Fußballkarriere
  • Einen Monat vor der Geburt: Hier präsentierte Ana Ivanovic ihren Babybauch
  • Freunde von Schweini: Auch Miri und Felix Neureuther werden wieder Eltern
  • Ein Jahr nach Tod seiner Tochter: Bode Miller wird Vater von Zwillingen

 
Der Nationalspieler und die Sportlerin sind seit 2014 liiert, seit 2016 auch verheiratet. Zuvor war Bastian Schweinsteiger mit Model Sarah Brandner liiert. Aber erinnern Sie sich eigentlich noch an Daniela Aumeier? Mit ihr war der Kicker Anfang der 2000er zusammen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel