Angelina Jolie: Wurde sie im Scheidungsverfahren unfair behandelt?

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker

26. Mai 2021

Wurde Angelina Jolie ein “fairer Prozess verweigert”?

Angelina Jolie, 45, und Brad Pitt, 57, waren zwei Jahre lang verheiratet, als sie im September 2016 ihre Trennung bekannt gaben. Noch immer sind die beiden nicht geschieden; auch eine finale Entscheidung über das Sorgerecht steht aus. Vor Gericht liefern sich die beiden Schauspieler einen Rosenkrieg – und der könnte jetzt in eine neue Phase gehen. Laut "Associated Press" fühlt sich Jolie vom zuständigen Richter John Ouderkirk unfair behandelt. 




Voll abgefahren! Zahara Jolie-Pitt hat ihren Führerschein

Ihr sei sogar ein "fairer Prozess verweigert" worden, denn Ouderkirk soll im Sorgerechtsstreit um ihre gemeinsamen Kinder nicht erlaubt haben, dass sich diese selbst zum Sorgerecht äußern können. In Gerichtsunterlagen verweist die sechsfache Mutter auf einen Gerichtskodex, der besagt, dass Kinder über 14 Jahren vor Gericht aussagen dürfen. Demnach hätten Pax, 17, Zahara, 16, und Shiloh, 14, Aussagen tätigen können. Sollte nach diesem ein endgültiges Urteil gefällt werden, soll sie in Berufung gehen wollen. Brad Pitts Anwälte hingegen glauben an ein "umfangreiches Verfahren", das "auf eine gründliche, faire Weise" geführt wurde.

25. Mai 2021

Leonardo DiCaprio: Plant er einen Heiratsantrag für Freundin Camila?

Neben seinem schauspielerischen Talent ist Leonardo DiCaprio, 46, vor allem dafür bekannt, ein ewiger Junggeselle zu sein. Beziehungen zu Stars wie Gisele Bündchen, 40, Blake Lively, 33, und Toni Garrn, 28, scheiterten. Jetzt scheint der Schauspieler allerdings sein Glück gefunden zu haben: Seit Dezember 2017 ist er mit der argentinischen Schauspielerin Camila Morrone, 23, liiert. 

Nach fast vier Jahren Beziehung scheint der Schauspieler nun tatsächlich den nächsten Schritt wagen zu wollen. Pünktlich zu Morrones 24. Geburtstag am 16. Juni plant der 46-Jährige vor seiner Freundin auf die Knie zu gehen und ihr einen Heiratsantrag zu machen. "Insider sagen, dass Leo total verknallt ist", verrät Society-Expertin Valerie Greenberg im Interview. "Alles läuft super entspannt, die Familien verstehen sich, sie haben so viel gemeinsam. Ich glaube, das ist das, was er immer wollte, deshalb denke ich, könnte es sein, dass hier wirklich bald die Hochzeitsglocken läuten".

Alex Rodriguez: Deutliche Worte nach Trennung von Jennifer Lopez

Nach der Trennung von Alex Rodriguez, 45, im April, scheint Jennifer Lopez, 45, bereits wieder in festen Händen zu sein – und zwar in denen ihres Ex Ben Affleck, 48. Gleich zu mehreren Anlässen wurden der Schauspieler und die Musikerin gemeinsam gesichtet, verbrachten einen kurzen Liebesurlaub in Montana, gemeinsame Zeit in Miami und weilen aktuell in Los Angeles. Das Paar, das bereits von 2002 bis 2004 liiert und sogar verlobt war, scheint keine Zeit verlieren zu wollen. 

Nun ist offenbar aber auch J.Los Ex bereit für einen Neuanfang. "Ich gehe den ersten Schritt für einen Neubeginn in meinem Leben", verkündet Alex Rodriguez laut "PageSix" am Sonntag, 23. Mai 2021, in seiner Instagram-Story und wird noch deutlicher: "Alles, was mir nicht nützt, wird aus meinem Leben ausgemistet. Neue Energie entsteht. Neue Ebenen erschließen sich mir mental, physisch und geistig." Auf wen oder was er damit genau anspielt, überlässt der ehemalige Baseballprofi der Fantasie seiner Fans. Seine Worte teilt er allerdings zufällig am selben Tag, an dem auch neue Fotos seiner Ex mit Ben Affleck in Miami auftauchten. "Ich bleibe geduldig und weiß, dass diese neue Phase meines Lebens kommen wird", schließt ARod sein kryptisches Posting. 

24. Mai 2021

Jennifer Lopez und Ben Affleck wieder gemeinsam unterwegs

Es scheint sich tatsächlich wieder etwas zwischen Jennifer Lopez, 51, und Ben Affleck, 48, zu entwickeln. Nach dem gemeinsamen Liebes-Urlaub in Montana, wo der Schauspieler ein Haus besitzt, wurden sie nun erneut zusammen gesichtet. Wie eine Quelle gegenüber "Us Weekly" berichtet, seien die Sängerin und ihr Ex-/Wieder-Lover gemeinsam in Los Angels gesichtet worden. Es scheint, als hätten die beiden keine Zeit zu verlieren! Auch Promikollegen von "Bennifer" äußerten sich bereits zu der neu entfachten Liaison. So freute sich Bens Schauspiekollegin Jennifer Lawrence im Podcast "The Bitch Bible": "Eilmeldung, Leute! Jennifer Lopez und Ben Affleck sind wieder zusammen." Und auch Bens guter Freund Matt Damon konnte seine Begeisterung jüngst in einem TV-Interview nicht verbergen. 

Wir sind gespannt, wann die beiden ihre Reunion offiziell machen!

Hollywood-News der letzten Woche

Die haben News verpasst? Die Hollywood-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: usweekly.com, pagesix.com, Redaktionsnetzwerk Deutschland

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel