Ann-Kathrin Götze veröffentlicht Selfie von Romes Geburt

Ann-Kathrin Götze (31) gewährt einen besonders intimen Einblick! Anfang Juni sind die Influencerin und ihr Mann Mario Götze (28) zum ersten Mal Eltern geworden. Ihr Sohn Rome kam ganze sieben Wochen früher zur Welt als geplant. Da er sich im Bauch noch nicht gedreht hatte, musste ein Not-Kaiserschnitt durchgeführt werden. Währenddessen war der Profifußballer die ganze Zeit an der Seite seiner Frau, um diese zu unterstützten. Nun hat Ann-Kathrin ein Selfie von der Geburt ihres Babys geteilt.

Auf Instagram fragte die frischgebackene Mama ihre Follower, was für ein Bild sie gerne sehen möchten. Als ein Fan nach einem Foto von Romes Geburt fragte, veröffentlichte die 31-Jährige eine Aufnahme aus dem OP-Saal und schrieb dazu: “Nur wenige Sekunden vor der Geburt.” Auf dem Schnappschuss sieht man Ann-Kathrin mit Mund-Nasen-Schutz und Haarhaube in die Kamera blicken – ihr Körper ist von Tüchern bedeckt. Ihr Mann Mario steht neben der Beauty, streichelt ihren Kopf und lächelt in die Kamera. Auch er trägt Maske und Haube sowie einen grünen Krankenhauskittel. Beide wirken glücklich und freuen sich vermutlich, bald ihren kleinen Schatz in den Armen halten zu können.

Nachdem Ann-Kathrin und Marios Sohn am 5. Juni das Licht der Welt erblickte, musste er drei Wochen im Krankenhaus bleiben, bevor sie gemeinsam nach Hause fahren durften. Seitdem genießt das Trio das neue Familienleben in vollen Zügen. Die Dortmunderin postete in den vergangenen Monaten immer wieder niedliche Schnappschüsse aus ihrem Leben zu dritt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel