Anna Heiser: Zuckersüße Baby-Beichte! Jetzt platzt es aus ihr heraus | InTouch

Früher hat Anna Heiser sich vor dem Leben als Mama gefürchtet. Davon ist heute nichts mehr zu spüren…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Anna und Gerald Heiser haben nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie eine eigene Familie gründen wollen. Als der kleine Leon vor über einem Jahr das Licht der Welt erblickt hat, ist ihr Traum endlich in Erfüllung gegangen. Besonders die ersten Wochen waren ziemlich hart für die gebürtige Polin, die sogar offen darüber sprach, eine Auszeit von ihrem Baby zu brauchen. Mittlerweile haben sich die Dinge aber wieder eingependelt und die 31-Jährige könnte nicht glücklicher sein…

Auch interessant:

  • Prinz Harry: Triumph im Scheidungskrieg! Er gewinnt den Kampf um die Kinder

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Boris Becker: Jetzt tritt seine Ex-Geliebte Angela Ermakova nochmal nach

Offene Worte von Anna Heiser! Sie ist mit Sohn Leon oft überfordert.

Anna schwärmt von ihrem Mama-Leben

„Bevor wir uns für die Vergrößerung unserer Familie entschieden haben, hatte ich Angst, dass ein Baby mein Leben zu sehr einschränken würde. Dass Sachen wie zum Beispiel Urlaub in fremden Ländern ein passé wären. Ja, es war vielleicht egoistisch… Die Angst war aber vor allem auch unbegründet“, erklärt Anna ihren Fans. „Ja, das ganze Leben ist anders seitdem wir Eltern geworden sind, aber es ist anders schön! Ich liebe es, Leon die Welt zu zeigen und hoffe, dass wir noch lange die Möglichkeit dazu haben werden!“

Die kleine Familie war gerade erst zusammen im Urlaub auf Mauritius. Und es wird bestimmt nicht die letzte gemeinsame Reise gewesen sein…

Das sind die schönsten „Bauer sucht Frau“-Liebesgeschichten:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel